40 Kommentare zu “Die Konkurrenz schläft nicht.

  1. Lieber Jürgen,
    ich würde das als Vogelparadies und nicht als Balkon bezeichnen.
    Herrlich, ich bin gespannt was sich noch alles für verschiedene Gäste bei dir einfinden werden.
    In der kalten Jahreszeit sitzt du aber immerhin im Warmen. 😉
    Lieben Gruß,
    Lilo

    Liken

  2. Die sind so hübsch, die Türkentauben! Man, da gibt man sich solche Mühe, in dieses vertrackt enge Futterhäuschen (aus Taubensicht, lach!) zu gelangen, und selbst mit Unterstützung klappt es einfach nicht! Aber wie ich nachlas, hast du da ja schon für Abhilfe gesorgt, prima!
    Ich hatte hier mal eine Taube auf Balkonien, die war ganz raffiniert, die hat immer gewartet, bis eine Amsel sich ins Futterhäuschen stürzte und bei ihrem stürmischen futtern viel von den begehrten Körnern auf den Boden des Balkons beförderte, da hat sich dann die Taube bedient, lach!
    Schöne Fotos, auch durch die Scheibe, das ist echt immer nicht einfach!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  3. Waren die Türkentauben nicht schon mal im letzten Jahr am Häuschen? Ich erinnere eine Taube, die sich nahezu „einnisten“ wollte. 😉 Der besondere Name ist Programm. Die stehen auf Paläste! Lol LG Michael

    Liken

  4. Tauben sind an unseren Futterkaesten allgegenwaertig. Leider seit neuestem aber auch wieder ein Waschbaer. 😦 Mal sehen, was wir da tun koennen.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Liken

  5. Hätte nicht gedacht das die Türkentauben so neugierig oder wissbegierig sind. 
    Ich wollte die Vögel erst im Winter füttern. Jürgen mach ich was falsch?
    Wie mir scheint habt ihr schon alle ein Futterhäuschen. 
    Danke für deine schönen Fotos.
    LG Heike

    Liken

    • Grundsätzlich sollte man die Vögel ganzjährig füttern. Das war früher anders. Aber wegen des starken Rückgangs bis zu 70% und mehr empfehlen Fachleute, Ornithologen und Wissenschaftler, während des ganzen Jahres zu füttern. Es hat sich in der Natur viel geändert und es gibt dafür auch viele Gründe.
      LG Jürgen

      Liken

  6. Hallo Jürgen,
    Bei uns in der Tanne nisten jedes Jahr Türkentauben. Leider haben sie in diesem Jahr kein Küken groß bekommen.
    Aber neugierig sind die beiden sehr. Kaum sitzen wir auf dem Balkon werden wir unter Beobachtung genommen. Und sobald etwas im Garten verändert ist wird es inspiziert.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Monika

    Gefällt 1 Person

  7. Selber kann ich auch nur durch die Fensterscheibe fotografieren. Tauben bleiben auf dem Rasen. Meisen und Spatzen, sowie Stieglitz hängen sich an die Futterstation, das ist für Tauben nicht machbar. Neuerdings besucht mich eine Elster, die auf dem Fensterbrett in die gute Stube schaut, aber ein Foto ist mir noch nicht gelungen….war selbst über diesen Besuch überrascht 😀

    Gefällt 1 Person

  8. Lieber Jürgen.
    Nur gut, dass deine Fenster immer schön geputzt sind und du dadurch so tolle Fotos von deinen flatterhaften Besuchern machen kannst.
    Hab mein neues Vogelhaus, dasich mir im Urlaub kaufte bzw schenken ließ, packte ich gestern auch schon mal aus und stellte fest, dass die „Zugangstore“ zum Futter auch relativ groß sind. Mal sehen welche Vögel sich dann daran erfreuen können und kann es fast nicht erwarten es endlich aufzubauen.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.