37 Kommentare zu “Hitzefotos …

  1. Jürgen, die wollte ein Passfoto. ***lol*** Nachdem du schon Monate in der Gegend rumfotografierst, wollten auch mal die Dohlen zu derem Recht kommen.
    Toll finde ich auch deine Handlungsweise bei Durstgefühl, nämlich zum Kühlschrank und nicht gleich in die Kneipe zu gehen. 😉
    Schliesslich kann ich jetzt (fast) niemand mehr in der Bayerischen Staatsregierung mit Dohlen vergleichen, denn die lebenslange Einehe ist da wohl die Ausnahme. ***lol*** LG Michael

    Gefällt mir

  2. Dohlen sind faszinierende Vögel, allein die Augen sind schon so schön! Ein Prachtexemplar, und daß sie in Dauerehe leben finde ich auch fein!
    Hinter ihr ist wirklich Wüste, es müßte dringend regnen! Am Stück! Ich glaub, ich schimpf nicht mehr über Regen, lach!
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

      • Danke fuer die Info! Gelegenheit zum Baden haben sie bei uns: zwei Vogeltraenken. Ich sehe sie aber so gut wie nie darin baden. Und auch nur selten trinken. Unsere Rehe trinken aus beiden viel viel haeufiger. Aber es gibt fuer die Voegel [wie auch fuer die Rehe und anderes Wildgetier] zum Glueck noch genuegend Baeche in der naeheren Umgebung, die immer och Wasser fuehren.

        Gefällt mir

      • Dann finden sie es wo anders. Sie können da ja hinfliegen.
        Ein gutes Beispiel sind die Störche. Wenn die Jungen noch nicht
        fliegen können, kommen die Altvögel regelmäßig mit Wasser und
        dann gibt es eine Dusche. Anschließend stellen sich die Alten
        mit ausgebreiteten Flügeln darüber und spenden Schatten.
        Das habe ich schon sehr oft beobachtet.

        Gefällt 1 Person

  3. Wahnsinn, die Dohle vor diesem Hintergrund. Vermittelt mir ein richtiges „Wüstenfeeling“. Ich betrachte das Bild mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Schon schade, dass es so wenig Grün gibt in diesem Sommer. So sehr ich auch die Wärme liebe, geht mir das doch zu weit. LG, Ruby

    Gefällt mir

    • Die Hitzephase ist einfach zu lang. Das macht uns so fertig.
      Es wird Zeit, dass wir wieder Regen bekommen.
      Bin schon gespannt, wann dann das Gejammer wieder losgeht, das es zuviel regnet.
      LG Jürgen

      Gefällt mir

  4. Tolle Schnappschüsse von der Dohle!
    Ja, die Wiesen sind momentan übrall verdorrt. Die Bäume haben auch schon welkes Laub. Es wird Zeit, daß es endlich mal ein paar Tage regnet.
    Gegen den Durst hilft mit zimmerwarmes(!) Mineralwasser mit frisch gepresstem Zitronensaft, auch wenn es nicht so doll schmeckt. Bloß nichts direkt aus dem Kühlschrank! Das erfrischt nur ganz kurz und danach schwitzt man erst recht.

    Gefällt mir

  5. Pingback: Hitzefotos … — Linsenfutter | Tempest

  6. GUTEN MORGEN,
    lieber Jürgen!

    Was für ein wunderschöner Schnappschuss.

    Ich mag diese überaus intelligenten Vögel sehr gerne.
    Hier lebt ein Pärchen und im Winter bekommen sie auch Futter von mir.
    Im Moment sind sie jedoch mehr an meiner Wasserstelle interessiert.
    Das kann ich durchaus verstehen. *lache*

    Lieben Gruß,
    Lilo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.