39 Kommentare zu “Strände. Mannis Fotoprojekt.

  1. Pingback: 7 Strände ganz in der Nähe – Wasser und Eis

  2. Oooh, du machst schon Sehnsucht auf Sonne und Meer, dabei hätt ich so gerne noch Schnee! Andersrum…Schnee da am Strand wäre auch sehr reizvoll, und ich bleib dann da, bis es Sommer wird, lach!
    Wunderschöne Bilder, der feine Leuchtturm, das rauschende Meer, der wunderbare Sandstrand, und der so süße Seehund, was für ein entzückendes Model, der flirtet ja richtig mit deiner Kamera und zwinkert dir zum Schluß auch noch zu, das nenn ich Fotoglück!
    Ich liebe das Meer!
    Einen schönen Abend noch gewunschen, liebe Grüße
    Monika.

    • Danke, liebe Monika.
      Keine Ahnung, wann wir solche Reisen wieder genießen können.
      Wir müssen noch eine gewisse Zeit von der Erinnerung leben.
      Du kannst das. Ich auch. Aber die vielen Unvernünftigen?
      Auch Dir noch einen schönen Abend.
      LG Jürgen

  3. Prima Bilder! Seehunde sind immer wieder ganz fantastische Fotoobjekte. Hier haben wir keine, dafuer aber jede Menge Moeven und Pelikane, sowie andere. Ich bin gerade dabei, die „Vogelbilder“ von unseren letzten Aufenthalt an der Kueste zu bearbeiten. Sie kommen dann bald ins Blog.
    Liebe Gruesse,
    Pit
    P.S.: einen Pelikan, als „Appetithaeppchen“ hatte ich ja schon gezeigt [https://wp.me/p107Dr-1xw].

  4. Ich war als Jugendliche mit meinen Eltern im Urlaub auf Sylt. Wir haben von dass einen Tagesausflug mit der Fähre nach Helgoland unternommen, den ich such niemals vergessen werde, denn es war bei Seegang 5-6…

      • Richtig.
        Bei meiner Überfahrt stand ich zum Glück ganz oben auf Deck, als es stürmisch wurde.
        Viele Fotografen befanden sich unten als über ihnen einige … na, ja.
        Du kannst es Dir denken. Dann ging das große Putzen los. Lach …

      • Ja, genau! Und für uns ging das Warten vor der Apotheke los. Gefühlt Tausende von Menschen wollten sich mit Medikamenten gegen Übelkeit und Reisetabletten für die Rückreise eindecken….
        🙂

      • Ich wollte es ja nicht erzählen, aber jetzt fühle ich mich heraus gefordert. Denn ja, ich bin auch nicht empfindlich, aber: Wenn man an Deck steht und dann durch eine starke Böe das Frühstück eines anderen Mitreisenden in Flüssigform ins Gesicht geweht bekommt, ist das nicht nur unvergesslich….
        So und jetzt Themawechsel. Schönen Tag und liebe Grüße Bea 😉

  5. Also klappt doch ! Schön das du noch was gefunden hast ! Mich zieht es ja nicht in den Norden aber ich weiß schon dass man dort super schöne Strände findet. Helgoland war ich auch noch nie und Sylt natürlich auch nicht ! Vielleicht klappt es ja irgendwann mal ! Ich bin halt einfach der südländische Typ was den Urlaub betrifft ! Danke nochmals

    • Mich zieht es auch eher in den Süden.
      Aber Helgoland lohnt sich wirklich,
      alleine schon zu Zeiten der großen Vogelzüge.
      Wen wundert es, wenn ich das so schreibe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..