32 Kommentare zu “Durst.

  1. Der Mensch ist wohl wirklich echt eher eine Plage für die Natur als daß er ihr irgendwie nützt! Umso schöner, wenn man bei dir noch sowas schönes wie den Kiebitz zu sehen bekommt, das sind feine Bilder von ihm an der Wasserstelle. Und ich hoffe auch genau wie du, daß deine Berichte immer wieder einige Menschen doch aufrütteln, das hat eben was mit dem steten Tropfen zu tun, der auch irgendwann den Stein höhlt!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Kiebitze sah ich bisher noch nie und dieses hübsche, metallisch glänzende Federkleid wie auf den tollen Aufnahmen zu sehen ist, wirkt auf mich sehr edel.
    Solche Spiegelungen im Wasser mag ich ja sehr, lieber Jürgen und warst auch wieder mal zur rechten Zeit am rechten Ort. Tolle Bilder, die von dieser besonders gefährdeten Vogelart hoffentlich noch sehr lange gemacht werden können!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt mir

  3. Tolle Bilder.
    Hier bei uns gibt es ein Naturschutzgebiet mit dem Namen Kiebitzwiese. Dort sind viele interessante Tiere und Pflanzen zu entdecken – nur der Namensgebende Vogel wurde dort in den letzten Jahren immer seltener. Inzwischen ist jede Sichtung eine kleine Sensation. Schade.

    Gefällt mir

  4. Wunderschöne Fotos mit den Spiegelungen. Ich liebe Kiebitze sehr. Letztes Jhar habe ich hier mal eine größeren Schwarm gesehen und bin eine runde mit ihnen gefllogen. Das war sehr beglückend. Normal sehe ich nur vereinzelt welche.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.