20 Kommentare zu “Ein Kormoran … er machte mir es nicht leicht.

  1. Also bei dir stellen sich die Vögel ja wirklich fast für Portraitfotografien an. Toll! Wußte gar nicht, dass Kormorane so scheu sind. Wahrscheinlich hatte er schon mal schlechte Erfahrungen gemacht.
    Danke, und beste Wünsche zum Wochenende. LG Michael

    Liken

  2. Ja ja, diese Wetterkapriolen – aber du hast es ja dennoch geschafft, das Beste daraus zu machen. Wie ich (wahrscheinlich nicht nur ich) feststellen kann, sind Vögel deine Lieblingsmotive. Sehr schön … lG

    Liken

  3. Hallo Juergen,
    Du hast das, was mir fuer gute Tieraufnahmen fehtl: Geduld! Umso mehr erfreue ich mich an Deinen Aufnahmen. Danke fuer’s Zeigen.
    Ich wuensche Dir ein feines und nicht zu kaltes [ich habe gerade gelesen, es soll in Deutschland bis ins Flachland hinuter schneien] Wochenende,
    Pit

    Liken

  4. Tja, Mensch sucht so gern Sündenböcke für eigene Schuld… Saubere, unbegradigte Gewässer braucht Fisch eben. Und die hat ihm der Mensch genommen. Nicht der Kormoran.
    Inzwischen ist ja auch die Sichtweise auf einige Neozoen verändert wie z.B. den Waschbären. Der ist kein „Schädling“ für unsere einheimische Natur, wie man festgestellt hat.
    Ein schönes Kormoranpotrait hast Du gemacht! Je öfter ich Kormorane sehe, umso schöner finde ich sie.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.