57 Kommentare zu “Damhirsch mit Harem.

  1. Gerade dachte ich an das Posting von Tempest zu derem Silvester-Essen „Wildgulasch“. Ich entscheide mich – nach Jahre langer entsprechender Abstinenz – weiterhin gegen eigenen Genuß von Wildspeisen. Zu schade für die armen Tiere. LG Michael

    Gefällt mir

  2. Einen feinen Harem hat er da, der Damhirsch! Und du hast trotz Flucht der Tiere noch so schöne Bilder ergattert davon! Und ich reihe mich ein, das letzte Bild ist auch mein Lieblingsbild, so niedlich und neugierig und der süße kleine Wedel, hihihi!
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  3. Damhirsche kenne ich aus der Gegend um Wolgast herum. Dass der Hirsch neben seinen Geweihschaufeln jedoch noch ein kleines Gehörn trägt, war mir bisher noch nie aufgefallen. Ein Glück, dass Du so gute Fotos machen kannst. http://www.bio-wildhof.de/impressum/ Hier gibt es mitten in der Natur eine tolle Anlage, wo auch Dam-und Rotwild gezüchtet wird. Ferienwohnungen haben die auch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.