18 Kommentare zu “Ganz besondere Zootiere.

  1. Das Guanako gefällt mir, der Blick ist so klasse, nicht aus der Ruhe zu bringen beim mümmeln, lach! Bei der Magellan-Dampfschiffente muß ich immer über den Namen lachen! Die Harpyie sieht klasse aus, ein richtiger Charakterkopf! Der Schuhschnabel guckt richtig freundlich.
    Feine Bilder für tristes Novemberwetter, das hatten wir hier auch, einen schönen Abend wünsche ich dir und ein ebensolches Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

  2. Schöne Porträts! Für mich ist das Okapi eines der seltsamsten Zootiere. Seit ich zu Weihnachten 1954 Bernhard Grzimeks Buch „Kein Platz für wilde Tiere gelesen habe, in dem er über das Okapi berichtet und es in den Frankfurte Zoo geholt hat, fasziniert es mich.
    Grzimek hat in dem Buch auch geschrieben, wie die wachsende Erdbevölkerung die Tiere verdrängen wird. Daher der Titel. Er prognostiziert darin, dass die Erdbevölkerung zu Ende des letzten Jahrtausends eine Bevölkerung von 5 Milliarden erreichen würde. Grzimek hatte leider nicht recht damit. DIE ZEIT schrieb am 7.10.1999, dass die 6 Milliarden erreicht seien. Heute haben wir die Marke von 8 Milliarden überschritten. Zur Zeit als das Buch geschrieben wurde (1954) waren es 2,6 Milliarden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..