26 Kommentare zu “Die Frühlingswiese.

  1. Das ist eine feine Frühlingsbeschwörung von dir, dankeschön! Nun hoffe ich, dem Winter graust endgültig vor so viel Farbe und Schönheit und er macht sich auf und davon!
    Ich liebe Kornblumen, und Kleeblüten duften ja sogar neben dem, daß sie sehr hübsch aussehen.
    Dann laß uns mal hoffen, daß deine Frühlingsbeschwörungen nicht auch bis römisch X ausgedehnt werden müssen wie weiland bei mir mal im Blog, lach!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Wunderschön! Danke dir, Jürgen! Das macht Hoffnung, auch wenn der heutige Wetterbericht im Bayerischen Rundfunk ausdrücklich betonte, dass es „die nächsten Tage nicht frühlingshaft warm“ wird. Wohl eine bayerische Wetterlage, wegen eines „Rotierenden“ in München. Lol LG Michael

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr schöne Blumenfotos, das macht Freude auf mehr, nach dem langen und feuchten Winter. Hier hat es gestern wie aus Kübeln geschüttet und unsere Böden sind klitschenass, eine Trockenheit ist hier weit und breit nicht in Sicht. Zum Glück kommt jetzt der Frühling, denn es fängt auch hier an zu blühen.

    Gefällt mir

  4. Guten morgen Jürgen,
    ja, der Frühling lässt heuer auf sich warten… Einige warme und vielversprechende Tage im Februar, und einige wenige Tage im April, es dürfte jetzt gerne mal etwas freundlicher werden… Aber die Wettervorhersage ist tatsächlich vielversprechend… Warten wir es ab und machen das Beste daraus. Die Natur treibt voran und ist dankbar über den gelegentlichen Regen. Umsomehr freuen wir uns auf sonnigere Zeiten :-). Liebe Grüße, Birthe

    Gefällt mir

    • Hi Birthe.
      Neben meiner Naturfotografie habe ich auch für meinen Balkon etwas vorbereitet. Z.B. eigene Tomaten. Diese habe ich im Winter aus sehr reifen Früchten entnommen, getrocknet und den Samen in der Küche vorgezogen. Sie haben gekeimt und sich zu kleinen Pflänzchen entwickelt. Jetzt warten sie darauf, dass sie nach draußen kommen. Ein Test der Spaß macht.
      LG Jürgen

      Gefällt mir

  5. Hier lässt der Frühling ja auf sich warten. Ich bin gespannt, wie sich die Teile meiner Wiese entwickeln, auf dem die Hühner „vertikutiert“ haben. Ich werfe noch ein Paar Samen drauf, bevor das Gras wieder nachwächst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.