22 Kommentare zu “Sonnenblumenkerne. Futter für alle Vögel.

  1. Es macht mir viel Freude, den Vögeln beim Füttern zuzusehen – auch wenn ich ständig nachfüllen -, nicht nur hier vor dem Haus. Es gibt immer mehr Blühstreifen an den Feldern, glücklicherweise.

    • Die Blühstreifen sind wichtig. Bringen aber nur Futter durch Insekten. Die werden sind um 80% zurückgegangen. Füttern müssen wir im eigenen Garten oder auf den Balkons.

  2. Was für wunderschöne Fotos von den Blaumeisen, die ich sehr mag. Ich habe u.a. direkt vor einem Fenster zwei Futterhäuschen, da sehe ich auch Blaumeisen, aber solche Fotos sind mir nicht gelungen. LG Marie

  3. Naturfreunde haben unweit unseres Platzes (NL) eine große Mähkante an einem Feld angelegt . Ein Blumenmeer aus verschiedene Sähmereien bestand , darunter haben sich auch viele Sonnenblumen in prächtiger Größe entwickelt. Da mein Bewegungsfeld immer noch nicht sehr groß ist, hat meine Tochter mich mit samt bequemen Stuhl und Kamera an dem Feldrand gebrachte. Es war erstaunlich wie viele Singvögelarten sich dort an den Körner satt gefressen haben.Meine Strichliste wies nach zwei Stunden 283 Vögel verschiedener Arten auf . Darunter sehr viele Haussperlinge auch die Bergfinken waren in großer Anzahl vertreten . Sie tauchten meistens in großen Schwärmen auf. Distel,Grün und Buchfinken gehörten auch zu den häufigen Besuchern. Ein Sperber drehte immer wieder seine Runden um diese Blumenpracht. Der kam aber sicherlich nicht zum Körner fressen an diese Stelle. Gerne wäre ich häufiger zu diesem Feldrand gefahren , ich mußte mich aber den Frauenwünschen beugen,die wenn das Wetteer gut war . Tja und bei Sturm und Regen machte es wohl kein Sinn dort zu sitzen.
    Mit freundlichen Grüßen Werner.

    • Das sind doch schöne Erlebnisse und bestätigen wieder mal meine Meinung, wie wichtig Blühstreifen an den Rändern der Felder sind. Zum Glück sieht man sie auch hier immer mehr. Ich finde, das ist nicht nur die Erkenntniss vieler Landwirte, sondern es findet auch ein echtes Umdenken statt.
      LG Jürgen

  4. Sonnenblumen sind so schön und so nützlich, uns erfreuen sie mit ihrer leuchtenden Farbe, und wenn sie verblühen und reifen, freuen sich die Vögel über Sonnenblumenkerne! So schöne Bilder, wie die Meisen die Sonnenblumen zum futtern entern! Und natürlich ist es Ehrensache, unsere gefiederten Freunde mit Futter wieder gut über den Winter zu bringen!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir und einen ebensolchen Sonntag, liebe Grüße
    Monika.

    • Vielen Dank. Ich war auch begeistert. Im Moment arbeite ich an neuen Futterstellen auf Balkonien. Die Beigeisterung bei den Vögeln ist groß. Ich werde in der nächsten Woche darüber berichten.

  5. Damit sie es nicht so muehsam haben, bekommen die Voegel bei uns ganz schoen viel Futter – taeglich. Und die Eichhoernchen klauen es dann, ebenso wie die Rehe! 😉

  6. Achja..wie süüüß 😍, wenn die Vögel sich an ihre Futterquellen hängen.
    Ich muss mich heute auch wieder auf den Weg machen und Futter ran schaffen. Die Spatzen und Meisen verleiben sich täglich 1 kg Futter ein. Kaum zu glauben, was die Kleinen so weg futtern. Aber ich mache das gern und die Welt kostet das auch nicht 😄

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..