95 Kommentare zu “DANKE.

  1. Da schließe ich mich ganz, ganz herzlich an, an den Dank an alle, die derzeit an der vordersten Front arbeiten, da kann man wahrlich nicht dankbar genug für sein. Ich war im aktiven Arbeitsleben Altenpflegerin, das war schon zu normalen Zeiten nicht einfach, was nun von allen im sozialen Arbeitswesen geleistet wird, da kann man nur den Hut vor ziehen! Dein Bild zum Dank ist wunderschön, und auch der Spruch darunter, nur so geht es, gemeinsam. Und da sollten wir alle mit vernünftigem Verhalten die unterstützen, die jetzt unermüdlich für uns weiter machen,
    Bleib gesund und komm gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Tolle Idee, Jürgen! Da schliesse ich mich gerne an!
    Übrigens ist die „Rückantwort“ an Bayern schon eingetroffen. 😉 Das Bundeskabinett hattte – während Dr. Söder noch die „Übernahme“ plante – eine Änderung des InfektionsschutzG beschlossen, und Länderkompetenzen an den Bund gezogen. Lol
    LG Michael

    Liken

  3. ich weiß gar nicht mehr was ich schreiben soll, denn alle die Kommentatoren/innen haben alles schon erwähnt ! Ich schließe mich mal allen an und es stimmt diese Menschen kommen definitiv „zu kurz“ in dieser Zeit .
    Ich möchte aber auch erwähnen dass hier ein großes Dankeschön auch von den Arbeitgebern notwendig wäre in einer Form wie auch immer ! Mir würden da einige Dinge einfallen ! Es muss nicht immer Bargeld in Form eine Prämie sein, auch ein Geschenkgutschein oder ein Wellnesswochenende ect. wäre sicherlich angebracht. Diese Beträge wären im Bezug auf die riesigen Schuldensumme die wir aufnehmen ein „Klacks “ !

    Gefällt 2 Personen

  4. Lieber Jürgen, ich kann mich Deinem Danke nur von Herzem anschließen. Voller Sorgen beobachte ich die Fallzahlen in unserem Landkreis (zum Glück aktuell nur 25), denn meine an einer Autoimmunkrankheit leidende Tochter arbeitet in einer Arztpraxis. Trotz allem wünsche ich Dir einen schönen Sonntag. Hier ist strahlend blauer Himmel, aber bitterkalt
    Liebe Grüße Hedwig

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Hedwig.
      Wir haben uns immer Sonne gewünscht.
      Vielleicht wäre jetzt Regen auch nicht schlecht.
      Da würden noch meher Menschen zuhause bleiben,
      obwohl es überalle sehr leer zu sein scheint.
      Hoffen wir darauf, dass nicht noch mehr Menschen sterben müssen.
      Wir alle können helfen.
      LG Jürgen

      Gefällt 2 Personen

  5. Ein sehr schöner und so wichtiger Beitrag, dem auch ich mich mit einem herzlichen Danke anschließe, lieber Jürgen.
    Es ist unbeschreiblich was gerade jetzt von all diesen Helfern abverlangt wird bzw sie mit all ihrer Energie und teils auch letzten Kraft leisten, wofür man nie genug danken kann!!!
    Liebe Grüße von Hanne und bleib bitte gesund 🍀

    Gefällt 4 Personen

      • Danke. Ich möchte mich aber auch bei Dir und allen andren, die ablenkende Inhalte online stellen, bedanken. Natürlich versuche ich, über seriöse Seiten auf dem Laufenden zu bleiben, aber es hilft, andere Beiträge zu lesen, um abschalten zu können, wenn die „Einschläge“ näher kommen.
        Jeder leistet (hoffentlich, ich sehe und höre leider auch anderes) seinen Beitrag, so gut er kann.

        Gefällt 4 Personen

  6. Ich schliesse mich deinem Dankeschön hier mal an, wobei eines davon meiner Tochter gilt, die hier bei uns als Apothekerin auch an der Frontline steht!
    Danke an alle, egal in welchem Land!
    Viele Grüsse aus Kanada und passt alle gut auf euch auf, damit wir uns nach diesem Schlamassel alle miteinander in unseren Blogs wiedertreffen und dass keiner davon fehlt!
    Christa

    Gefällt 6 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.