34 Kommentare zu “Mein neues Hobby. Kakteen.

  1. Kakteen haben ihren ganz eigenen Reiz: viel Spass mit Deinen!
    Wir haben mittlerweile auch eine Menge Kakteen, aber im Garten. Wir haben uns dazu entschlossen, weil sie ersten nur sehr wenig Wasser brauchen und andererseits die Rehe nicht dran knabbern – jedenfalls nicht an den meisten.
    https://pitsfritztownnews.wpcomstaging.com/2022/05/06/more-cacti-are-blossoming/
    https://pitsbilderbuch.wordpress.com/2022/04/30/im-all-ears-said-the-rabbit-ears-cactus/
    An manchen Stellen im Garten wachsen sie auch ganz von selber.
    Liebe Gruesse,
    Pit

  2. Mag sein, dass es in dem einen oder anderen Kommentar schon erwähnt wurde: Kakteen sind angenehme Objekte zum Fotografieren, sie können nicht wegfliegen.

  3. Feines neues Hobby, lieber Jürgen, Kakteen machen süchtig, hihihihi!
    Ich drück dir fest die Daumen für die Blüten beim Hasenohr-Kaktus! Mein Vater mochte Kakteen auch so gern, und hatte das Glück, daß seine „Königin der Nacht“ regelmäßig blühte, das sind herrliche Blüten nur für eine Nacht, die nach Vanille duften, ich hab noch Bilder davon.
    Einen schönen Abend wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

  4. So werden wir häufig das Wachsen und Reifen einiger neuer Freundinnen sehen? Ich mag sie auch, weil sie so pflegeleicht sind.

    Neulich las ich ein Zitat (weiß aber den Autor nicht):

    Negative Gedanken machen Probleme noch größer.
    Wenn das Leben dir einen Kaktus schenkt,
    musst du dich nicht auch noch draufsetzen.

    Liebe Grüße 🙂 .

  5. Viel Erfolg und pass auf, dass es nicht überhand nimmt! 😉 Mein Mann hat mehrere Bonsai, ich Sukkulenten und dazu die üblichen Zimmerpflanzen… irgendwann mussten wir einen Aufnahmestopp aussprechen. 😀

  6. Ich habe mir auch einige von den stacheligen Pflanzen gekauft. In der kalten Jahreszeit sind sie im Haus,den Sommer verbringen sie draußen in unserem Sandarium. Eine großer Kaktus bleibt sogar Sommer wie Winter draußen . Du hast aber Recht es macht Spaß die Entwicklung dieser Pflanzen zu beobachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..