18 Kommentare zu “Rehbock auf dem Lippeauen Pfad.

  1. Hallo Jürgen,
    ach wie schön, ich hatte erst letzte Woche auch so eine Begegnung mit einem hübschen Rehbock.
    Leider war auch so schnell und lautlos im Dunkeln verschwunden, wie er in den Laternenschein getreten war. Er war fast zum Greifen nah.
    Das sind die Momente am Morgen, die mir lange danach noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern einfach nur schön!
    LG Dagmar

  2. Ein wunderschönes Foto, lieber Jürgen, da war das Glück mal wieder auf deiner Seite und der Rehbock weiß offensichtlich, wie man sich wirkungsvoll in Position stellt!
    Hier begann der Dezember auch so grau in grau, mal gucken, wie er sich wohl weiter entwickelt.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Monika.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..