26 Kommentare zu “Zermatt und das Matterhorn.

  1. Auf der Schweizer Seite waren wir damals nicht, da ist uns offensichtlich was entgangen!
    Zermatt und das Matterhorn, welch eine herrliche Landschaft, ein paradiesisches Fleckchen Erde, und die Entscheidung, in Zermatt zu bleiben, war offensichtlich die richtige und eine gute!
    Zermatt gefällt mir, und die Kutschen auch, und Après-Ski im Sommer, das hat doch was!
    Die Bergkulisse ist ein Traum, einfach wunderschön!
    Kann ich mir sehr gut vorstellen, daß dir die Fahrt in guter und lustiger Erinnerung bleiben wird.
    Eine gute Nacht wünsche ich dir und freu mich schon auf die Fortsetzung, liebe Grüße
    Monika.

  2. Schoene Bilder hast Du mitgebracht. Die Preise fuer die Gornergratbahn haben es aber in sich. Vielleicht sollte ich auch so eine Bahn(linie) aufmachen! *grins*

    • Ein Paar aus unserem Bus ist hochgefahren. Halbe Stunde rauf. Halbe Stunde runter. Nebel und überlaufen. Da haben wir anderen uns lieber an Cocktails gehalten.

    • Das war auch mein Plan. Aber wenn das Wetter nicht mitspielt …
      Es war trotzdem Super und sehr „Lustig“. Apres Ski im Sommer bei 35°.
      LG Jürgen

      • Das glaube ich ! Sehen würde ich das Matterhorn schon mal wollen !
        Die Preise in Zermatt sind sicherlich auch nicht ohne, zumindest kann ich mir das vorstellen

      • Die Preise sind heftig. Zermatt fantastisch und mit der richtigen Truppe denkt man nach jedem Drink immer weniger über die Preise nach. Urlaub ist nur einmal im Jahr. Lach …

      • ich kenne halt die Preise von St. Moritz und Davos und denke die sind sicherlich sehr ähnlich ! Klar man ist nur einmal dort und dann kann man sich schon was gönnen ! Für einen längeren Aufenthalt muss man aber schon einen dicken Geldbeutel haben

  3. Ganz tolle Fotos sind das von einem offensichtlich trotzdem richtig schönen Tag!
    Ähnlich erging es mir vor einigen Jahren mit der Eiger Nordwand, die ich bei unserem Urlaub in der Schweiz unbedingt mal sehen wollte, die aber gerade an dem Tag als wir mit der Zahnradbahn von Grindelwald zur Aussichtsplattform fuhren, in dicken Wolken steckte.
    Aber auch das ist Natur und Grund genug irgendwann nochmals hinzufahren.
    Liebe Grüße von Hanne

    • So sehe ich das auch. Es gibt immer eine zweite Möglichkeit. Der lustige Nachmittag bleibt aber in Erinnerung. Selten so herzlich und so viel gelacht.
      LG Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..