36 Kommentare zu “Soll ich, oder soll ich nicht?

  1. Hallo Jürgen,
    sie sind aber auch wirklich hinreißend und außerdem hast du schon eine Bindung zu ihnen, da du sie aus nächste Nähe auf deinem Balkon gesehen hast und auch die Altvögel haben dich als guten Onkel an die Familie herangelassen.
    Ehre wem Ehre gebührt, du hast es verdient.
    Liebe Grüße
    Dagmar

  2. I love seeing the chicks together. I can see they did not welcome the sparrow (also a baby?) who entered their home 🙂 It is good to see the grow so healthy and strong.

  3. So spannende Bilder noch einmal, und gerade habe ich nachgelesen, daß das Nest nun leer ist und deine Täubchen erfolgreich den Abflug geschafft haben!
    Welch wunderschöne Vögel in so kurzer Zeit aus den daumennagelgroßen kleinen Federbällchen geworden sind, und du hast bei dem allen in der ersten Reihe gesessen und wir mit dir, was für eine spannende und aufregende Zeit, in der man so mit gebangt hat, das alles gut geht.
    Da war das fleißige üben auf den Bildern hier ja nun schon mit Erfolg gekrönt, ich wünsche den beiden alles Liebe und Gute für ihr weiteres Taubenleben. Und bin so gespannt auf die Bilder von morgen!
    Einen schönen Abend wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    • Danke Dir. Es war so eine spannende Zeit, mit einem guten Abschluß. Die tollen Bilder von heute zeige ich morgen. Da sind ein paar Bilder zum Staunen dabei. Auch Dir noch einen schönen Abend.
      LG Jürgen

  4. Die Bilder sind der Hammer, ganz ganz toll🤩😍🤩😍. Es ist wirklich schnell gegangen, dass die beiden so groß geworden sind. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. Du darfst Dich ja jetzt von Deinem Beobachtungsposten nicht wegbewegen😉. Viel Spaß dabei. Liebe Grüße Annemarie

  5. Wie bei dir gewohnt ganz tolle Aufnahmen von deinen sich offensichtlich sehr schnell entwickelten Schützlingen, Jürgen und über das Schimpfen der Kleinen mit dem nervigen Sperling auf dem Dach musste ich lachen, weil einfach zu schön!😀
    Liebe Grüße und danke fürs zeigen.

  6. 😂Unglaublich, diese schönen und lustigen Fotos! Ich kann mir gut vorstellen, dass Deine Nerven strapaziert werden, denn die Jungvögel gehören ja quasi zur Familie. Gefühlt zumindest.

    Ich dachte gestern an Dich, als zum ersten Mal zwei Türkentauben, die noch nie hier waren, mein Futterhäuschen im Garten besuchten. Ich saß fast direkt vor ihnen und die beiden bekamen einen gehörigen Schrecken, als sie mich entdeckten. Dein Elternpaar kann das ja nicht sein, aber einen kurzen Moment hatte ich die Idee….🙋‍♀️

  7. Unbedingt! Tolle Bilder. Die jungen Tauben sind sehr putzig, wie sie so nebeneinander sitzen. Das Bild mit dem Spatz ist ein richtiger Glücksschuss. Es geht echt rund bei Dir.

  8. Sicher sollst du! Das ist immerhin aktuelles Tagesgeschehen…. und um so viel schöner, als die Nachrichten im Radio und im Fernsehen!
    Viele Grüsse und meine Daumen für einen erfolgreichen Jungfernflug sind gedrückt!
    Christa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..