30 Kommentare zu “Der neue Futterkorb.

  1. Lieber Jürgen,
    das sieht ganz eindeutig nach einem Dankeschön aus. Die Blaumeise und all ihre Verwandten, die sich an der neuen Futterstelle sattessen werden, sind Dir sehr dankbar. Ich wünsche Dir weiterhin viele freudevolle Stunden der Vogelbeobachtungen.
    Lieben Gruß,
    Tanja

  2. Genialer Schachzug mit dem neuen Futterkorb, lieber Jürgen, der Punkt geht an dich! Und ich bin natürlich richtig gespannt, wie lange und ob du nun vielleicht doch tatsächlich auf Dauer Sieger bleibst gegen die Tauben-Armee! 😂
    Der Korb ist echt ein Prachtstück, gerade wegen der vielfältigen Füllungsmöglichkeiten, Äpfel sind da wirklich was feines! Das letzte Foto ist so klasse, da hast du aber ganz sicher meisisches Feedback bekommen, ich deute das mal so: 👍😋❤ = 📷🐦
    Gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

  3. Da hast du deine Lieblinge aber sehr verwöhnt! Sie haben es aber auch verdient, nachdem sie dir immer so schöne Motive liefern!
    Ich würde auch sagen, dass das letzte Foto entweder ein „Dankeschön“ oder ein Lob „Das hast du jetzt gut gemacht“ ist.
    Viele Grüsse
    Christa

  4. Hallo Jürgen,
    sicher weißt du auch, das auch freilebende Vögel in der Lage sind mit uns Menschen zu kommunizieren? Wir müssen nur richtig hinsehen oder zuhören.
    Und sie beobachten uns natürlich genauso wie wir sie.
    Ich wünsche dir einen schönen Samstag.
    Liebe Grüße
    Trude

  5. Meine Besucher verschmähen Äpfel… liegt wahrscheinlich an den vielen Apfelbäumen auf der andren Seite des Hauses, die selten komplett abgeerntet werden. Im Winter ein zuverlässiger Ort, um Sing- und Wacholderdrosseln zu beobachten, wenn sie denn dann in der Gegend sind.

  6. Na, da haben Deine Kleinen ja eine große Auswahl! Meine wollen das jetzt auch so haben. Äpfel habe ich ja immer genug übrig. Mal sehen, was ich für sie tun kann. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!🌟 Regine

    • Äpfel mögen sie sehr gerne und riechen können sie auch sehr gut. Ich habe im Herbst eine Meise beobachtet, die hat sich sogar
      einen Wurm aus einem Apfel herausgeholt.
      Auch Dir ein schönes Wochenende.
      LG Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..