25 Kommentare zu “Mit der Fähre …

  1. Herrliche Nachtaufnahme im Header!!!
    Was für eine großartige Fahrt, hach, ich wäre gern dabei gewesen, irgendwann klappt das noch! Wie große die Fähren sind, wenn man bedenkt, daß man ja nicht nur einen wie euren Bus da drauf kriegt. Eine feine kleine Kabine hattest du, sieht richtig gemütlich aus, und unruhige See hätte mir auch nichts ausgemacht, ich bin nachweislich seetauglich, lach! Schick, der Frühstücksraum, war bestimmt ein Genuß, mit der Vorfreude auf die Weiterfahrt da gemütlich zu frühstücken! Und wenn man dann von so einem vielversprechend schönen Sonnenaufgang begrüßt wird, kann die weitere Fahrt ja nur wundervoll werden!
    Ich freu mich wieder sehr über deinen Bericht und ebenso freu ich mich schon wieder vor auf die Fortsetzung, eine gute Nacht wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Solche ähnlichen Fährenerlebnisse hatte ich im letzten August, als ich in Norwegen war. Ich fand das sehr schön, dass ich eine Kabine für mich allein hatte, da war es nicht so eng. – Dennoch möchte ich nie einen ganzen Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff verbringen.

    Gefällt mir

  3. Ich kann mir gut vorstellen, dass du nach diesem herrlichen Sonnenaufgang bereit warst, für den kommenden Tag. Wenn der Tag so anfängt, dann kann er eigentlich nur gut werden – vor allem wenn man auf Reisen ist!
    VG
    Christa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.