26 Kommentare zu “Auenspaziergang.

  1. Wie schön, lieber Jürgen, ein Seelenspaziergang! Das Bild mit den Kühen und den rastenden Graugänsen ist so friedlich!
    Meister Lampe hat sich gut versteckt, aber dir ist er natürlich nicht entgangen, fein, daß dir Bilder geglückt sind.
    Libellen sind einfach wunderschön, und gerade diese beiden, die Prachtlibelle und die Heidelibelle, finde ich besonders schön!
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend, liebe Grüße
    Monika.

  2. Solche Spaziergänge sind die reinste Medizin für Geist und Körper. Wenn einem dann noch diese fantastischen Motive vor die Linse kommen ist das perfekt 😀

  3. Tolle Fotos, besonders die Libellenfotos.
    Die Natur scheint bei dir ziemlich ähnlich ähnlich wie bei uns zu sein.
    Wir wünschen eine wunderbare Woche
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

  4. Der Feldhase hatte wohl von deiner Tomatenernte gehört, und dachte vielleicht in der Bratenkaserole zu landen. 😉 Gut gemacht, Jürgen! Die Libellen sind aber auch wirklich wunderbar. Schade, dass die bei uns scheinbar „ausgestorben“ sind. ;-/ Danke dir, für unbeschwerten Naturgenuss! LG Michael

  5. Hallo, den Hasen hätte ich sicher auch zu Fuß übersehen – grundsätzlich sehe ich weniger als andere. – Die beiden Libellenfotos sind einmalig schön. Wie dicht warst du an ihnen dran oder wie viel haben wir deinem guten Fotoapparat zu verdanken?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..