26 Kommentare zu “Vogel ist nicht gleich Vogel.

  1. „Tauwetter für Dicke“ ist erste Sahne, lach!
    Hast du gut gemacht mit dem Archiv, bei dem Wetter ist draußen nicht unbedingt angenehm, da ist Badewanne mit kaltem Wasser von außen und kühler Drink von innen die bessere Option. Ich kann dir das nachfühlen, ich hab hier oben auch gleich immer Außentemperatur = Innentemperatur!
    Schöne Bilder, so ein Fasan ist schon prächtig anzusehen, aber die kleine Dorngrasmücke gefällt mir auch besonders!
    Schmilz nicht gänzlich weg, eine gute und hoffentlich bissel abgekühlte Nacht wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Schwächling! Lol Sorry! Nimm dir ein Beispiel an der Dorngrasmücke. Je leichter, desto besser verträgt man die Hitze. 😉 Ich hoffe, du hast es mit genügend Eisgekühltem gut überstanden. Es bleibt weiterhin heiß. :-)) LG Michael

    Gefällt mir

  3. Also wenn ich mich zum Wetter auch mal äußern darf…..
    Das perfekte Wetter gibt es nicht. Der Eine will es warm, der Andere eher kühl.
    Meine Empfehlung ist es zu nehmen wie es kommt – ich passe nur meine Kleidung an. In meiner Wohnung mache ich auch schon mal FKK! *grins*
    Aber im Moment kann ich nicht klagen. In den Wohnräumen hat es 24,5 ° und im Außenbereich, unter der Markise, zeigt das Thermometer 33°.

    Lieber Jürgen,
    dir wünsche ich ein fröhliches, erfrischendes Planschen. *kopfkino ist nicht eingeschaltet*
    Lieben Gruß, Lilo

    Gefällt 1 Person

    • Ich weiß Deinen Kommentar sehr gut einzuordnen. Du bist das, was man eine kuhle Socke nennt. Ich bin scheinbar eher der Typ mit
      einer gewissenen Eigenhitze. Will heißen, ausziehen nützt nix, außer ich lasse mir die Haut auch noch abziehen.
      So, jetzt kannst Du Dein Kopfkino wieder einschalten.
      LG Jürgen

      Gefällt mir

  4. Diese Temperaturen hatten wir vor ca. zwei Wochen! Ich mag es auch nicht so heiss.
    Wenn ich wählen könnte, dann wären mir Temperaturen so um die 20-25 Grad am liebsten.
    Stay cool und viele Grüsse
    Christa

    Gefällt mir

  5. Alles über 25° ist zuviel. Wir leben unter’m dach, unsere Fenster gehen zum Großteil nach Süden und die Fassade ist mit Schiefer verkleidet. Da hilft nur alles dicht und Rolläden runter… ich werde zum Champignon und vegetiere im Dunkeln vor mich hin. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.