36 Kommentare zu “Der Kiebitz. Ein Vogel in Gefahr.

  1. Ich denke Dein Anliegen mit diesem Blog ist offensichtlich wenn man sich die Mühe macht die Texte zu lesen. Ich habe jedenfalls sehr viel durch diesen Blog gelernt. Wünsche Dir eine gute neue Woche.

    Gefällt mir

  2. Der Kiebitz ist so ein schöner Vogel, ich finde seine typische Federhaube so schick! Wunderschöne Bilder, ich hoffe sehr, daß es möglich gemacht werden kann, daß der Bestand sich wieder erholt, und finde es immer sehr gut, wenn du in deinem Blog auf die Probleme aufmerksam machst und den Menschen die Natur und ihren Erhalt nahebringst, das ist eine gute und große Aufgabe! Jeder, den du hier inspirierst, sieht Naturschutz dann hoffentlich auch mit aufmerksameren Augen und beteiligt sich, und das ist ein Gewinn!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  3. Hier gibt es auch jedes Jahr weniger. Und ich denke, dieser Kälte Mai war auch nicht von Vorteil, genau wie die vielen Hunde, die frei und sehr weit(!) ins Schutzgebiet laufen.
    Hoffen wir, trotzdem noch jedes Jahr sein besonderes Rufen und seinen „Kunstflug“ zu sehen. Genug Wiesen liegen zzt brach, bzw sind nur für eine kleine Schaf Herde da.
    Danke Dir und liebe Grüße
    Nina

    Gefällt mir

  4. „Ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass „Linsenfutter“ kein Blog ist, der nur schöne Fotos zeigt. Mir liegt sehr am Herzen auch auf Probleme hinzuweisen. Den Menschen die Natur näherbringen und den Tieren, soweit wie möglich, zu helfen. Das habe ich mir zur Aufgabe gemacht.“
    Dasselbe bei mir mit den Insekten.
    „Jetzt zeigt er schon wieder diese Krabbler, mich juckts überall…“.

    Ich habe durchaus verschiedene vitale interessen, wie z.b. Schach, in dem der Begriff Kiebitz eine grosse Rolle spielt.
    Jemand von den Schachgrössen wurde mal gefragt, wenn er die Wahl hätte: Eine Schönheitsköonigin zu treffen oder bei der Schach-WM leibhaftig zu kibitzen. Was würde er wählen?

    Gefällt mir

  5. Das stimmt, lieber Jürgen… die Wertschätzung für alles Leben ist wahrlich – so sehe ich das auch – sehr wichtig. Auch mein Mann hatte neulich das Glück in unserer Gegend solch einen schönen gefiederten Freund wie den Kiebitz zu sichten…
    Welch ein Geschenk!
    Liebe Grüße,
    Elke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.