46 Kommentare zu “Ein quirliges Jungvolk.

  1. Was für eine vergnügte Bande, sie sind voller Übermut. Ihnen könnte ich stundenlang beim herumbalgen zuschauen.
    Für solche Fotos hat sich das warten echt gelohnt. 🙂
    Bei mir gibt es 5 Minis. Auch sie sind in ihrem Elan kaum zu bremsen. Vor allen Dingen kann man ihnen beim wachsen zuschauen. Die Eltern haben zu tun sie satt zu bekommen.
    Lieben Gruß, Lilo.

    Gefällt mir

  2. Ich freu mich jetzt gerade sehr, daß du so schöne Bilder von den Elstern eingestellt hast, ich beobachte sie oft und gerne hier bei uns im Garten, es sind wunderhübsche Vögel und ich mag sie!
    Dein Jungvolk hatte ja richtig Spaß beim rumkaspern, traumschön hast du den ausgebreiteten Flügel eingefangen, das sind doch so herrliche Farben!
    Es war ein Vergnügen, die schönen Bilder zu gucken! Ich wünsch dir eine gute Nacht, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  3. Tolle Fotos. Wir haben auch oft Elstern im Garten, sehr intelligente Tiere. Interessant wird es, wenn sie untereinander Kommunizieren mit Ihrem Pfeif- und Krächzlauten.

    Gefällt mir

  4. Lieber Jürgen, diese Fotos verstärken, meinen zeitlich noch unbestimmtes Vorhaben, zum richtigen Zeitpunkt mehr in der Natur, auf dem Lande zu leben, vom Stuttgarter Vorort weg ! Da ist die Vielfalt der Natur bzw. Tiere viel größer und es fühlt sich einfach gut an, nahe an der Natur zu sein. Herzlicher Gruß, Elli

    Gefällt mir

      • Das ist optimal. Ich habe hier, in 10 Minuten S-Bahn-Entfernung die Rems … das Remstal. Aber von deinen Fotos aus betrachtet, kann ich das nicht vergleichen mit dem, was du beobachtest und aufs Bild bannen kannst. Stürmischer Gruß aus Stutgart, Elli

        Gefällt mir

      • Das Remstal ist eine landschaftlich herrliche Gegend. Da kannst Du tolle Bilder machen.
        Da ist aber auch viel Urlauberverkehr. Um schöne Bilder zu machen mußt Du da ganz früh sein.
        Einen Standort aussuchen und dort warten. Geduld und Ruhe. Weg von den Touristen.
        Dann klappt das. Da bin ich sicher.
        LG Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • Danke für deine Worte ! Da hast du vollkommen recht. Aber mittelfristig gesehen, möchte ich sehr naturnah wohnen. Autolos … einen Garten haben bzw. mit anderen Menschen zusammen etwas in diese Richtung gestalten. Die Zeit ist jetzt noch nicht reif, aber dies kann sie schnell sein. Das Fotografieren ist dabei, nur ein Teil der Sache. Mir ist es auch wichtig nur über meine Augen die Natur zu beobachten und zu erfassen.

        Gefällt mir

  5. Guten Morgen Jürgen,
    wirklich sehr schöne Tiere 👍
    Aber diese Fotos hast du doch sicher deinem Archiv entnommen?
    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag 🌈
    Liebe Grüße 😘
    Monika 😎

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.