41 Kommentare zu “„Fotoprojekt Nr. 15 – Blumen und Pflanzen“.

  1. Man kann sich auch über Dinge freuen deren Namen man nicht kennt. Wunderschöne Bilder vor allem im November. Da geht einem doch das Herz auf. Der blühende Elefant ist mein Favorit.
    Guten Start in die neue Woche!

  2. Lieber Jürgen, Du hast wieder eine tolle Serie der Blumen aus Deiner „Fotokiste“ gezaubert. Sehr schöne Blumen-Bilder in der nebeligen Jahreszeit erfreuen das Herz.
    Viele Grüße und schönen Sonntag
    Traudl

    • Liebe Traudl, da danke ich Dir recht herzlich. Manchmal wundere ich mich selber.
      Immer wieder finde ich da schon vergessene Fotos. Das macht Spaß.
      Ich wünsche Dir auch einen wunderbaren Sonntag und bleibe gesund.
      LG Jürgen

  3. Das hast du so schön umgesetzt, das Fotoprojekt, mir gefallen die bunten Tulpen so sehr, die machen schon Sehnsucht nach Frühling, lach!
    Seerosen haben herrliche Blüten, und dem Hammer Elefanten stehen die bunten Blätter vorzüglich!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

  4. Oh ja, ich hab auch keinen Plan, in Bezug auf Blumen. 😉 Aber sie gefallen mir, wie z. B. vor allem hier auch die wunderbare Seerose. Endlich zeigst du aber auch mal „nebenbei“, woher bei euch schon früh das Geld kam: Vom Salzgeschäft! 😉 Wusste doch, dass uns hier etwas fehlte. Lol LG Michael

  5. Man muss nicht immer alles genau bestimmen können, man muss sich freuen können an dem, was man sieht!!
    Und genau das tue ich, wenn ich deine Bilder anschaue…. obwohl, Tulpe und Seerose hätte ich schon erkannt!😉
    Viele Grüsse
    Christa

    • Das sehe ich auch so. Die Leute die alles unbedingt betimmen möchten, laufen Gefahr sich zu blamieren.
      Brauchen wir nicht. Wir freuen uns an dem was wir sehen. Das ist doch schön.
      LG Jürgen

  6. Hallo Jürgen, der rot bewachsene Elefant im Kurpark ist ja schön und lustig. – Als Kind hatte ich chronische Bronchitis und war zweimal zur Kur – da mussten wir auch immer in der Saline mit weißen Kitteln im Kreis spazieren gehen und dabei singen, damit wir schön tief einatmen. – Es muss geholfen haben.
    So viele Salinen gibt es wohl nicht in Deutschland.
    Mit Gruß von Clara

    • Hallo Clara.
      Es ist die gesunde salzhaltige Luft, wie an der Nordsee.
      Ich bin da des Öfteren, wegen schöner Tierfotos.
      Die gesunde Luft ist eine kostenfreie Zugabe.
      LG Jürgen

    • Hallo Andrea.
      Das stimmt. Man kann dort wunderbare Fotos machen. Schon oft habe ich dort Brautpaare fotografiert. Außerdem gibt es im Park eine Vielzahl an Vögeln und das Wichtigste … der Kurpark ist (zu bestimmten Zeiten) nicht überlaufen.
      LG Jürgen

  7. Guten Morgen Jürgen,
    auch wenn du die Pflanzen nicht unbedingt kennst, deine Fotos sind wie immer Spitze 👍
    Ich wünsche dir einen sonnigen Samstag.
    Liebe Grüße
    Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..