23 Kommentare zu “Die unendliche Geschichte …

  1. Ich hab die Geschichte jetzt mit breitem Grinsen geguckt, ich wußte es, daß die Taube noch nicht aufgibt, und ich wette mit dir, die überlegt sich jetzt unten im Garten beim futtern die nächste Strategie, lach! Aber so ist es doch wirklich für alle am besten, alle werden satt und die Taube verhindert nicht das futtern der Meisen, prima! Hab ich ja nicht zu unrecht auf „Sieg Jürgen“ gesetzt, hihihihi!
    Schönen Abend gewunschen und liebe Grüße
    Monika.

  2. Gut, dass sie im Garten genug findet !
    Man stelle sich vor, man sitzt vor einem vollen Teller und der Magen knurrt, kommt aber nicht dran, weil Stacheldraht herum gelegt ist 😡!

    Kleine Episode: 1974 war ich in Billerbeck bei einer katholischen Familie zum Mittag eingeladen. Am Tisch auch zwei kleine Jungen von ca. 2,5 und 4 Jahren. Dem jüngeren wurde der Zugriff auf den Teller mit dem Essen erst gestattet, nach dem ein Tischgebet gesprochen worden war. Für mich als evangelisch getauften Menschen sehr befremdlich, stand doch die Not des Kleinen für mich im Vordergrund.

    G. l. G. Jochen

    • Deine Episode ist sehr traurig zu lesen.
      Den Tieren geht es bei mir eigentlich gut. Eine gewisse Härte war nötig, sonst hätten die Meisen nichts bekommen.
      LG Jürgen

      • Richtig Jürgen,
        Du sorgst für die Kleinen und Schwächeren! Ich verhalte mich ähnlich bei der Fütterung von Spatzen.
        Nur als Gast durfte ich natürlich nicht einschreiten!

        G. l. G. Jochen

      • Eigentlich liebe ich alle Vögel und sorge auch dafür. Aber streng genommenm ist das Füttern von Tauben, Enten u.a. Wildtieren sogar verboten.
        LG Jürgen

  3. Bei mir im Garten kommt auch immer ein Türkentaubenpärchen. Sie holen immer alles am Boden, es fällt ja genug von den futterstellen runter. Da wird gleich sauber gemacht…

  4. Na ja, es ist eben schwer einzusehen, dass es Futter gibt, aber man nichts bekommen soll. Arme Taube möchte ich beinah denken, aber sie bekommt ja woanders was.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..