88 Kommentare zu “Auf der Suche.

  1. Sorry, daß ich das nicht schon gestern gelesen habe.
    Kühlen Kopf bewahren und so verfahren, wie ich es dir per E Mail beschrieben habe. Der Classic Editor bleibt übrigens weiterhin erhalten! Du kannst ihn aber nur über den Link aufrufen, den ich dir genannt habe. Den mußt du dir als Lesezeichen speichern, sonst kommst du nicht dahin.

    Viele Grüße
    Dieter

    Liken

  2. Ich meine nur: Während ich meine Fotos mit der Automatik-Einstellung mache, fotografierst du bestimmt mit den kompliziertesten Manuel-Einstellungen. Da wirst du dich doch nicht von WP in die Knie zwingen lassen und aufhören!? Dann hätte WP gewonnen!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

  3. Dein Blog aufgeben? Bitte tu uns das nicht an!
    Ich habe gerade mal probiert, bei mir kommt Blocksatz ganz automatisch [ohne eine Moeglichkeit – jedenfalls habe ich bisher keine entdeckt] sowohl im alten als auch im neuen Editor.
    Den alten kannst Du auch weiterhin nutzen. In der linken oberen Ecke des neuen auf das „+“ Zeichen [neuen Block hinzufuegen] klicken, im Suchfeld „classic“ eingeben, darauf klicken, und „schwupp“, er steht Dir zur Verfuegeung. Bei weiteren Posts ohne diesen Umweg.
    Ich halte Dir die Daumen, dass es klappt.
    Ich wechsle uebrigens in ein und demselben Beitrag hin und her, weil einige Dinge im neuen besser sind, andere dagengen im alten.

    Liken

  4. Das ist schön, daß du dann doch noch „Linsenfutter“ gefunden hast, ich bin ja immer so begeistert von den Spatzen, die ich hier kaum noch sehe, im Kölner Zoo waren sie dann aber auch zuhauf, das war eine Freude! Meise an Hagebutten ist auch richtig schön!
    Bei dem Editor-Problem kann ich derzeit nicht helfen, weil ich zum Glück immer noch den alten habe, ich hoffe, das bleibt noch lange so. Und hoffe ebenso sehr, daß du uns erhalten bleibst!!!! Probleme sind zum lösen da! Kann aber auch verstehen, daß du genervt bist, mich nerven solche Zwangsklamotten auch immer sehr, es wäre doch besser, wenn man die Wahl hätte. Trotzdem einen schönen Abend gewunschen, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Den alten Editor hast Du nicht mehr lange. Deiner wird auch umgestellt. Dann kommen die Probleme. Alte Gewohnheiten zu erhalten, bleibt Wunschdenken. Warum soll es Dir besser gehen, als den meisten Bloggern. Viele sind sauer. Flache Sprüche wie … Probleme sind zum Lösen da, entlocken mir nur ein Lachen.
      LG Jürgen

      Liken

      • Das ist mir durchaus klar, daß auch bei mir der neue Editor ankommen wird, ich freute mich lediglich über die derzeitige „Atempause“.
        Wenn der Spruch flach ankam, tut es mir leid, er war durchaus ernst gemeint, und bezog sich in der Hauptsache auf irgendwas oder wen, der dir hier helfen könnte.
        LG Monika.

        Liken

  5. Tolle Ausbeute. Bei der Blaumeise sehe ich jetzt das erste Mal richtig die Blaufärbung. 😉 Das mit dem neuen Editor ist schon sehr „dumm“. Es gibt zwar ein neues Plugin für den klassischen Editor, aber das kann man hier ja nicht installieren. LG Michael

    Liken

  6. Lieber Jürgen,
    von mir kannst du noch keine Hilfe erwarten. Ich rudere selber noch im Neuland herum. Mein Blog ist mehr oder weniger durch Zufall entstanden. *breit grins*
    Aber Aufhören darfst du auf keinen Fall – die Frau Merkel hat doch gesagt – Wir schaffen das!
    Lieben Gruß, Lilo

    Liken

  7. Nur noch als Info…. Die blogger Blogger kämpfen auch gerade…
    Wäre schade, wenn Dein Blog verschwinden würde. Wie Du oben schon bemerkst, Deine Bilder sind allein Durch Wissen, Ausrüstung und Deine Zeit die Du da rein investiert etwas Besonderes (für uns Handy Knipser)
    LG noch mal
    Nina

    Liken

  8. Hallo Jürgen,
    dafür kann ich jetzt wieder „Liken“.
    Übrigens – evtl. Hat ja dein Begleiter deine gefiederten Freunde abgeschreckt.
    Bei uns kommen sie auf dem Balkon und im Garten sehr nah an uns ran. Inzwischen scheuen die Fledermäuse auch leise Musik nicht mehr.
    Sobald aber ein Gast bei uns ist halten alle Abstand oder sind nicht zu sehen. Genau wie Katzen aus der Nachbarschaft.
    Liebe Grüße
    Monika

    Gefällt 1 Person

  9. Ist jetzt der neue Editor Pflicht? Ich habe bis gestern immer noch mit dem alten gearbeitet, der zwar etwas umständlicher aufgerufen werden musste, aber mit dem war ich vertraut. Ich probiere es gleich mal mit einem neuen Post, den ich dann aber nicht veröffentliche.
    Behalte deine Nerven, die brauchst du für anderes vielleicht dringender, vielleicht können deine Leser und du auf Blocksatz verzichten – ist mir noch nie aufgefallen, dass du den immer benutzt.
    Lieben Gruß von Clara

    Gefällt 1 Person

      • Dann müsste aber WordPress – wie beim Textprogramm Word – auch eine automatische Silbentrennung machen, denn wenn du mal ein sehr langes Wort hast, was nicht in die Zeile mehr passt, werden die davor liegende Zeile wahnsinnig weit auseinander gesperrt.

        Liken

      • Scrolle einfach mal aus Spaß meine Beiträge durch. Dann wirst Du sehen wie das aussehen muß und auch aussieht, wenn es funktioniert. Bislang Perfekt. So will ich es wieder haben.

        Gefällt 1 Person

  10. Ich kämpfe ja schon etwas länger mit dem neuen Editor, kann Deinen Frust gut verstehen… Ich hoffe, dass mein October Daily-Projekt mir den nötigen Kick git, mich damit zu arrangieren. Im Moment habe ich einfach keine Lust.

    Gefällt 1 Person

  11. Verwende den „Classic“-Block. Innerhalb des neuen WordPress-Block-Editors findest du den „Classic“-Block, der genauso funktioniert wie der Editor, den du verwendet hast,“ bevor wir vor ein paar Jahren den WordPress.com-Editor eingeführt haben.“ – Manchmal kann das WP-Team auch etwas arrogant sein. Viele liebe Grüße! jmm

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.