45 Kommentare zu “Der Sommer der Stare.

  1. Stare sind wunderschöne Vögel mit ihrem metallisch glänzenden Gefieder, und Plaudertaschen, lach! So langsam geht der Sommer in den Endspurt, wettermäßig derzeit sehr schwül ohne Luftzug. Und bald werden unsere gefiederten Freunde wieder Richtung Süden ziehen. Das kann ich dir nur bestätigen mit der Schwarmbildung bei Staren, hab ich auch schon oft bewundert und bestaunt. Schöne Bilder hast du wieder, die aufgereihten Stare auf dem Ast find ich so klasse. Das mit den 7 Vögeln, an dem der Star sich orientiert, war mir neu, du hast immer interessante Infos zu deinen Bildern!
    Bei dem Problem mit dem anklicken der Bilder kann ich leider auch nicht helfen, bei mir funktioniert das reibungslos.
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

    • Eigentlich haben wir gerade erst August und reden vom baldigen Ende des Sommers. Aber die Anzeichen sind deutlich erkennbar. Es geht mit großen Schritten voran. Auch Dir einen schönen Sonntag.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

      • Ja, das dachte ich mir auch beim schreiben gestern, aber hier ist es zum Teil schon richtig bissel herbstlich mit bereits fallendem Laub. Ich denke auch, es geht zügig vorwärts!
        Sonntag war schön, ich hoffe, deiner auch, liebe Grüße
        Monika.

        Liken

  2. Stare gibt es hier auch scharenweise. Sie stibitzen den anderen Vögel das Futter, was meine Freundin gern ins Vogelhaus packt. Wenn die Stare kommen, haben die anderen keine Chance mehr. Sie hocken hier auch überall und dann fliegen sie in Schwärmen über einen hinweg oder sitzen zusammen auf den Feldern, dem Rasen, den Wiesen. Überall Stare, zurzeit. Schon beeindruckendes Schauspiel.

    Liken

  3. Tolle Bilder. Danke dir für diese wieder schönen Einsichten! Das Bilderangucken geht auch mit „rechte Mousetaste – Öffnen in neuem Tab“ – Mit dem ersten Bild beginnend, lässt sich dann rechten unten auf der „neuen Seite“ mit dem großen ein Link zum jeweils nächsten Bild finden.
    Frag mich aber bitte nicht, warum das direkte Draufklicken nicht funktionieren könnte. LG Michael

    Liken

    • Probleme auf meiner Seite gibt es keine. Alles i.O. Das habe ich heute nochmal prüfen lassen und es funktioniert perfekt. Klar ist PC Benutzung der Nutzer. Bei Handys kann es Probleme geben. Ist auch klar. Warum und welche Probleme es bei der Bloggerin gibt, ist nicht geklärt.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

  4. Lieber Jürgen,
    die Stare hast du wie alle deine Aufnahmen, sehr gut getroffen.
    Als ich noch jung und knusprig war, mit der Natur und ihren Bewohnern wenig anzufangen wusst, nannte ich sie immer die Perlenvögel. Ihr Gefieder gleicht wirklich einem Perlenbesatz, oder? 😉
    Hab ein schönes und spannendes Wochenende.
    Liebe Grüße,
    Lilo

    Liken

  5. Deine Starenbilder sind sehr schön, vor allem das Sechste, bei dem uns der Star seine äusserst prächtige Rückseite zeigt! Die Natur hat schon sehr schöne Geschöpfe hervorgebracht!
    Gott sei Dank habe ich mit dem Vergrössern der Bilder kein Problem und ich hoffe jetzt mal ganz egoistisch, dass es so bleiben wird! Für deine Kollegin hoffe ich, dass sich das Problem regeln wird!
    Viele Grüsse
    Christa

    Liken

  6. Sommer der Stare. Das kann ich so nicht unterstreichen. Hier gibt es immer weniger. 😦 Ein einziges Mal habe ich eine Gruppe Stare in diesem Jahr gesehen – und das war im westlichen Jütland/DK.
    Vor ca. 20 Jahren saßen sie noch dicht an dicht auf unserer Dachrinne, lebhaft und laut, aber das ist lange her…

    Liken

  7. Guten Morgen lieber Jürgen.
    Das Problem mit den Bildern vergrößern wurde bei mir 8m Blog auch schon mal angesprochen und ich konnte in dem Fall nur den Tipp des runterladens geben. Aber inzwischen hat es sich scheinbar wieder gegeben, WP etwas umgestellt.
    Dein bebilderter Bericht über die Stare ist sehr schön und interessant.
    Vor kurzem war ich bei meiner Schwester in etwas ländlicher Gegend zum Kaffee eingeladen. Plötzlich fing es an in der Luft zu „schwirren“ und es flogen unzählige Stare als große Wolke über uns auf der Terrasse hinweg. Das auch nicht nur einmal und meine Schwester sagte mir, dass direkt neben ihrem Grundstück zwei große Kirschbäume stehen, die inzwischen zwar abgeleert sind, aber noch immer diese Massen an Staren anlocken. Für mich war es ein irres Schauspiel, für meine Schwester während der Reife der Kirschen fast schon Horror, wie in „die Vögel“ von Alfred Hitchcock.
    Liebe Grüße von Hanne

    Liken

    • Moin liebe Hanne.
      Ich möchte der Kollegin gerne helfen und habe einiges in Bewegung gebracht. Es ist meine Art. Wenn ich etwas will, dann will ich es. Punkt. Zu den Staren. Die haben ja bald ihre Reise in den Süden vor sich. Es heißt da, vorher noch mal „Fett ansetzen“.
      LG Jürgen

      Liken

  8. Wirklich wunderbare Fotos! Deine Erklärungen dazu machten das Bild vorzüglich und komplett. Für das Problem der Leserin habe ich leider keine Lösung, tut mir leid. Bei mir funktionierte das mit dem vergrößern problemlos.
    Herzliche Morgengrüße von Heike

    Liken

  9. Einmal drauf klicken sollte eigentlich reichen. Wenn das nicht klappt, dann mal die Standardprozedur. Verlauf und Cache lerren und Neustart.
    Bei meiner Mutter sammeln sich schon die Störche! Um die 20 Stück waren hinter dem Haus. Leider hat niemand eine richtige Kamera.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.