51 Kommentare zu “„Lippe(n)-Bekenntnisse“. (5)

  1. Ich bin begeistert! Menschen glauben ja immer sie stehen über allen anderen Lebewesen. Sind klug, clever und intelligent. Das hier ist schon mal ein Beweis dafür, dass das nicht stimmt. Tolle Bilder!

    Gefällt 1 Person

  2. das Foto, wie der Storch das ganze inspiziert, lässt auf eine deutlich höhere Intelligenz schließen als der entsprechende Beamte vorweisen konnte. Und ich find es sooo gelungen. Wie er da schaut. Wahnsinn! Respekt! Fotografisches Timing 100 Punkte! Cool !

    Liken

    • Vielen Dank.
      Ich fand das Ganze auch ausgesprochen Bemerkenswert.
      Man sollte Tiere nicht unterschätzen. Sie sind zu mehr imstande,
      als wir uns manchmal vorstellen können.

      Liken

  3. Na bitte! Manchmal muß man eben auh als Storch selbst aktiv werden. 😉 Sustaianability spielte schon immer eine große Rolle. Lol Sollten wir in unseren Länderparlamenten nicht auch mal Sitzplätze für Störche schaffen? 😉 LG Michael

    Gefällt 1 Person

      • Aber sicher. Das ist, was ich mir immer denke, wenn ich die Leute (hier) sehe, die auf Trophaenjagd gehen und mit hochtechnisierter Ausruestung z.B. Rehboecke wegen des Geweihs abschiessen. Da frage ich mich, was fuer ein „Sport“ das sein soll wenn die Tiere nicht zurueckschiessen koennen. 😉

        Liken

      • Das ist das Extreme. Wenn es um Geld geht.
        Zurückschießen geht nicht.
        Aber was hier passiert ist, war so unglaublich.
        2 Tage nach der Besichtigung haben die Störche
        die Entscheidung getroffen, ohne sich um Gesetz
        und Vorschriften zu kümmern.
        Das fand ich so genial.
        Der Lacher der Woche.

        Gefällt 2 Personen

      • Ich finde das wirklich echt Wahnsinn, wie die Stoerche gehandelt haben.
        Apropos „Zurueckschiessen“: da gibt es eine dolle Szene in „Crocodile Dundee“, in der besoffene Grossstadtjaeger mitten in der Nacht wie die Irren auf Kaenguruhs schiessen, und dann Crocodile Dundee ein totes Kaenguruh vor sich haelt und mit seinem eigenen Gewehr zurueckschiesst. Die absolut daemlichen Gesichter dieser Jaeger, als sie ein Kaenguruh mit Gewehr sehen, gehen mir nicht aus dem Kopf.

        Gefällt 2 Personen

  4. Hach, da hätte ich mir die klammheimliche Schadenfreude aber auch nicht verkneifen können, daß die Störche soviel klüger waren als der menschliche Kurzdenker, lach!
    Das hat jetzt so viel Freude gemacht, den Störchen bei ihrem Umzug zuzusehen, wie erfreulich, daß sie noch immer in ihrem selbst gewählten Domizil wohnen!
    Nun bin ich gespannt auf deine weiteren sonntäglichen Einträge hier, deine Liste macht richtig neugierig, lach, hab noch einen schönen Sonntagnachmittag und komm dann gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Jürgen.
    Es ist immer wieder so schön zu sehen, dass endlich wieder so viele Störche bei uns heimisch sind und auch wie auf dem Bauernhof eine sichere Bleibe für ihre Familiengründung finden. Kürzlich sah ich unterwegs an den vier seitlichen Kanten eines Kirchturmes tatsächlich auch vier Storchenfamilien in ihren dort fest verankerten Horsten und war total begeistert. Mit dem Handy war das leider nicht so toll im Bild festzuhalten, weshalb ich es bisher noch nicht im Blog zeigte.
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen richtig schönen Tag!

    Gefällt 2 Personen

  6. Lieber Jürgen,
    das ist ja eine unglaubliche Geschichte. Zum Glück mit Happy End.
    Eine gute Fotoserie hast Du erstellt. Man sieht richtig, wie stolz der Storch auf seine Leistung ist (letztes Bild)!
    Schönen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.