26 Kommentare zu “Sonntagsgruß.

  1. Wie schön, daß das Schwanenpaar wieder brütet, da drück ich auch mal die Daumen, daß die Aufzucht wieder gelingt, denn ich erinnere mich so gern an letztes Jahr.
    Oh, da ist die Kanadagans dem Nest der Schwäne wohl deutlich zu nahe gekommen, wenn da ein verlorenes Ei liegt. Schade!
    Ich bin sehr gespannt auf die Storchenküken und wieviele es wohl sein mögen, hab einen schönen Sonntagnachmittag und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Beruhigend, wie die Höckerschwanmutter da auf ihrem Nest liegt und brütet!
    Was das Ei der Kanadagans anbelangt – es ist schon verwunderlich, wie es da hin kommt, denn ich nehme nicht an, dass sie es unterm Laufen da abgelegt hat. Und es sind ja auch keine Überreste eines Nestes da.
    viele Grüsse
    Christa

    Gefällt mir

  3. Ein sehr schönes, irgendwie vertrautes Bild dieser sehr schön anzuschauenden künftigen Schwanenmama, lieber Jürgen. Doch das verlorene Ei einer Kanadagans irritiert ziemlich, denn keine Mutter gibt freiwillig auf.
    Liebe Grüße von Hanne und hab auch du einen richtig schönen Tag!

    Gefällt 1 Person

  4. Dir auch einen schönen Sonntag.
    Da gibt es bestimmt Nachwuchs. Über das verlorene Ei nah am Nest kann man nur spekulieren. Ich habe bei uns im Stadtwald mal gesehen wie aggressiv ein Schwanenmann gegenüber Kanadagänsen werden kann, wenn sie zu nahe ans Nest kommen. Da flogen richtig die Fetzen, äh Federn.
    Viele Grüße
    Dieter

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.