51 Kommentare zu “Haubentaucher … beim Nestbau.

  1. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Schon viermal habe ich die Bilder in meinem Emailkonto durchgesehen, und ich bin immer wieder hin und weg.

    Der fachmännische, vielleicht auch eher ein bisschen skeptische Blick hat für mich etwas unheimlich schönes – der Haubentaucher scheint für mich genau zu wissen, was für ein unglaublich ästhetisches Wesen er eigentlich ist.

    Auch die Kunstfertigkeit, ein solches Nest ins Wasser zu bauen, ist herrlich anzusehen, erst recht, wenn’s zwei hübsche Tiere tun!

    Danke für die Bilder!

    Gefällt 1 Person

    • Die Vorgehensweise Nestbau, der Hochzeitstanz mit Paarung und allem was danach kommt und dazugehört, ist etwas Atemberaubendes.
      Es begeistert auch mich immer wieder, obwohl ich es schon so oft gesehen habe. Die Natur kann so einmalig schön sein.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

  2. Schöööön, „Hermann-Löns-Wolken“, so sag ich immer zu diesen weißen Wattewolken am blauen Himmel, lach!
    Das ist ja fein, daß die Haubentaucher ein Nest bauen, ich finde das faszinierend, wie sie solch ein Schwimmnest bauen, was das für eine Arbeit ist. Nun bin ich sehr gespannt, ob bei Haubentauchers alles klappt wie es soll und die Brut beginnen kann, ich drück die Daumen! Und freu mich auf das erste Storchenküken morgen!!!
    Hab einen schönen Abend, bleib gesund und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  3. Ein Nest bauen ist wohl schon eine ganz ordentliche Schufterei. 😉
    Ich werde heute mal bei den Haubentauchern im Schlosspark vorbei schauen. Bin gespannt, ob sich da schon was in punkto Nachwuchst tut.
    Hab weiterhin einen guten Tag!

    Gefällt 1 Person

  4. Diese beiden Hübschen waren ja eifrig am bauen ihres bereits sehr anschaulichen Nestes und wäre wirklich zu schade, wenn es dann nicht bezogen würde.
    Es macht nicht nur dir Freude das zu beobachten, lieber Jürgen und macht immer wieder Spaß deine so tollen Bilder anzuklicken.
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

      • Das ist ja toll lieber Jürgen und bin schon sehr neugierig!
        Hatte auch gerade das schöne Erlebnis zu sehen, wie das erste Küken unserer kleinen Kohlmeisenfamilie flügge wurde und noch etwas hilflos auf dem Kopf eines meiner Deko-Erdmännchen landete.Lach… Hatte es mir so sehr gewünscht das mal zu erleben, weil unsere kleinen Mitbewohner bisher immer nach ewiger Fütterung einfach wieder weg waren und war deshalb schon ein tolles Highlight heute für mich.
        Liebs Grüßle

        Gefällt 1 Person

      • Könnte man ständig singen vor Freude wenn man sowas sieht.
        Der Mai ist gekommen oder ihr Kinderlein kommet würde gerade ziemlich gut passen, gelle. Lach…
        Liebs Grüßle

        Gefällt 1 Person

  5. Die Frage, ob die noch brüten, habe ich mir heute Morgen auch gestellt, nachdem eine Frau
    Amsel wieder begann ein Nest auf dem Vogelhaus zu bauen, nachdem ein erster Versuch vor kurzem kläglich scheiterte.
    Deine Fotos sind wieder ein Traum.
    Herzliche Grüße, das Licht

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.