59 Kommentare zu “Ostermontag.

  1. Abseits der Corona-Geschichte, unser Feuer wurde schon vor Jahren aus „Umweltschutzgründen“ verboten. Seitdem muss der beid er Pflege der Streuobstwiese abfallenden Beschnitt nach Bockum-Hövel gekarrt werden – oder aber der Baum fällt ganz.

    Gefällt mir

      • Ich kenne diese Geschichten, das war bei uns selbst nie der Fall. Auf einem anderen Osterfeuer bin ich nie gewesen.
        Abseits der schwarzen Schafe schadet diese Regel eher der Umwelt. Erlaubt sind nur mehr die Feuer mit denen „Profit“ erwirtschaftet wird.

        Gefällt mir

  2. Ich hab es doch auch vermißt in diesem Jahr, das Osterfeuer, aber vielleicht könnten wir es ja symbolisch in unseren Herzen entzünden! In Form von Empathie, Rücksicht und Mitmenschlichkeit!
    Ich hoffe, deine Ostertage waren schön, starte gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  3. Lieber Jürgen,
    Osterfeuer habe ich selbst noch nicht gesehen, aber ich habe die herrlich geschmückten Osterbrunnen vermisst. Da haben sich die Leute immer so viel Mühe mit gegeben.
    Schönen Ostermontag und liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  4. Beim Osterfeuer war ich nur selten mal dabei. Weil wenn, dann im Urlaub im Bayerischen Wald, wo sehr große Feuer von der Kirchengemeinde entfacht werden.
    Liebe Grüße von Hanne und hab auch du einen schönen entspannten Tag, lieber Jürgen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.