64 Kommentare zu “Im Reich der Rallen.

  1. Wow!!! Das geht aber so richtig zur Sache zwischen den Blässhühnern, da „kocht“ das Wasser ja richtig! Und welch eine Imponierhaltung sie einnehmen können, hab ich so noch nie gesehen! Die Füße sind ganz schön groß für die kleinen Vögel, und sehr wehrhaft mit den Krallen, kann man toll sehen auf deinen Bildern. Bild A12 ist super, Sieger und Besiegter!
    Das hat auf jeden Fall Spaß gemacht und so einen Kampf hab ich auch noch nicht beobachten können, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Apropos: Hast du vielleicht zufällig ein Bild von einem schwimmenden Fuchs? 😉 Bräuchte so etwas für eine Fotomontage „Fuchs im Schwimmbad“. 🙂 Habe gerade eine Diskussion zur deutschen Grammatik angestossen, ob es „der Zölbat“ oder wegen einer geheimen Einrichtung in einer Diözese „das Zölibat“ heißt. Da wollte ich jemanden eine bildliche „Nachdenkhilfe“ verehren.

    Liken

  3. Es ist eben Frühling. Aber toll fotografiert. Wie immer eben. 😉 arte mal ab, was nach dem Lockdown in neun Monaten weltweit geboten sein wird. Da kommen die Pfarrer mit den Taufen nicht mehr nach. Lol LG Michael

    Liken

  4. Uuuuuh, jaaaa, die können sich mit ihren übergroßen Füßen ganz ordentlich beharken! Das ist immer wieder spannend, so eine Teichrallen-Rauferei zu beobachten.
    Danke für die großartige Bilderserie, lieber Jürgen.

    Gefällt 1 Person

  5. Fantastische Fotoserie, lieber Jürgen,
    beeindruckend ist, mit welchem Kampfgeist, welcher Kraft und Stärke diese Kämpfe ausgetragen werden.
    Angenehmen Dienstag und liebe Grüße
    moni

    Liken

  6. Das sind wirklich ganz tolle Bilder über das krasse Verhalten dieser Blässrallen beim Kampf um ihre Reviere und Weibchen, lieber Jürgen! Beobachte diese kleinen schwarzen Blässralken auch immer sehr gerne bei uns am See, aber noch nie sah ich sie so wie du sie hier zeigst. Einfach klasse! Dankeschön fürs teilen und liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

    • Danke Dir liebe Hanne.
      Wenn man zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle ist, kann man das Glück
      haben, solche Aufnahmen zu machen. Ich hatte das Glück.
      LG Jürgen

      Liken

  7. Das ist eine tolle Bilderserie. Da geht es wirklich hart zu. Solche Krallen habe ich noch nie gesehen. Mit Vergrößerung ist der Kampf gigantisch. Danke für’s zeigen.
    Viele Grüße Traudl

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.