26 Kommentare zu “Zerzaust …

  1. Rehe in der Mauser, lach!
    Ja, das ist gut zu sehen, daß sie im Fellwechsel sind, hoffentlich haben sie sich das wärmende Winterfell nicht schon bissel früh ausgezogen, es ist doch wieder empfindlich kalt geworden. Rehe sind so schöne Tiere, danke für die feinen Bilder!
    Bleib gesund und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  2. „Meine“ Rehe sind noch nicht so weit und sie sehen alle wohlgenährt aus, trotz des schneereichen Winters den wir hatten. Ich werde demnächst mal ein paar Fotos einstellen.
    Viele Grüsse
    Christa

    Liken

  3. Als ich noch nicht wusste, wie schlimm so ein Fellwechsel manchmal aussehen kann habe ich tatsaechlich mal Fotos gemacht und unserer Tieraerztin gezeigt und gefragt, ob die vielleicht krank sind. Seither bin ich aber beruhigt.
    Bleib gesund, und liebe Gruesse,
    Pit

    Liken

  4. Die sind wohl grad im Fellwechsel. 😉 Der junge Rehbock, der mir am vergangenen Mittwoch vor die Linse gelaufen war, hatte ein noch recht glattes Fell, so weit ich das erkennen konnte.
    Liebe Grüße – bleib gesund!

    Liken

      • Das ist leider für mich nicht ganz so einfach. Es geht ja nicht nur darum, ob ich mich selber anstecke (was imo eine Gewissheit ist, die Frage ist wann, nicht ob…), sondern auch darum, dass ich in so einem Fall andere, die auf jeden Fall zu Risikogruppen gehören, anstecke. Und das „Regeln beachten“ ist im der derzeitigen Lage des Gesundheitssystems nicht uneingeschränkt möglich. Ich kann keine 2 m Abstand halten, wenn ich pflege. Und da ich nicht direkt mit Covid-19 Patienten arbeite, ist das Tragen Schutzkleidung reguliert – wir haben einfach nicht genug, um alle Mitarbeiter in jedem Kontakt zu schützen…

        Liken

      • Ich weiß wie schwer es alle in Deinem Beruf haben und mir graut, wenn ich Nachrichten aus Italien sehe. Trotzdem wird es in England und den USA noch weit schlimmer werden.
        Alles Gründe die mich zu der Überzeugung gebracht haben, daheim zu bleiben. So schön mein Hobby auch sein mag, so unwichtig ist es auch, verglichen mit den wirklichen
        Problemen.

        Gefällt 1 Person

  5. Hoffentlich lassen diese so schön anzuschauenden Rehe sich noch etwas Zeit mit dem kompletten Fellwechsel, lieber Jürgen. Denn bei uns gibt es jede Nacht Frost, was meiner bereits zur Blüte vorbereiteten Magnolie schwer zusetzt. So wird aus dem ansonsten üblichen rosa Blütentraum wohl eher ein brauner Alptraum. Aber es gibt bei weitem schlimmeres und wirklich wichtig ist, dass wir diese weltweite Krise alle heile überstehen!!!
    Liebe Grüße von Hanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.