47 Kommentare zu “Adebar is back.

  1. Schön, dass sie wieder da sind. Dachte vor wenigen Tagen, ich hätte einen gesehen, war aber nur ein kreisender Bussard (ich bin ein Blindfisch). Sag, gibt es in Hamm eigentlich auch so viele Nilgänse dieses Jahr? Hier in Haltern Lippramsdorf ist jedes zweite Feld von einem Pärchen besetzt, wie sieht es bei euch aus?

    Liken

      • Kanada- und Graugans haben wir auch satt, aber die Nilgänse sind im letzten Jahr förmlich explodiert. So scheint es hier zumindest. Die Bauern können sich wohl ärgern. Wenn man bedenkt, dass Gräser & Wintergetreide schon gut 10-15 cm geschossen sind (und das im Februar!)… Das ist eben ein verlockendes Futterangebot.

        Liken

      • Wollte damit nur ausdrücken, dass die Felder dieses Jahr wohl besonders attraktiv sind. War vielleicht etwas umständlich formuliert.

        Liken

  2. Da hoffen wir mal auf schönes Radwetter, dann muss ich mal in Groß-Ernsthof nachschauen, ob der Horst dort noch existiert und besetzt ist. Früher waren die Störche meist Anfang März zurück, aber jetzt ist ja allles früher…

    Liken

  3. Welcome back, Adebar, wie mich das freut! Da geht bei dir nun wieder die Storchenzeit los, auf die ich mich schon wieder so freue! Ich finde das so klasse mit der Beringung, daß man weiß, wen man da vor sich hat, das ist doch spannend. Aus dem Tierpark in Rheine ist dein Adebar also gebürtig, da gibt es, soviel ich weiß, sehr viele Störche!
    Feine Bilder, die Nahrungssuche klappt ja wohl erfolgreich, fein, das Begrüßungskomitee ist auch anwesend, lach, nun muß die Frau Gemahlin noch den Weg finden, und dann kann es wieder los gehen mit den Kinderkes bei Storchens!
    Ich staune da auch immer drüber, wie sie den Weg hin und zurück immer so schaffen, in diesem Fall auch trotz „Sabine“, oh, ja, glaub ich auch, daß Adebar eine Menge erzählen könnte von seinen Reisen.
    Ich freu mich jedenfalls wieder auf den Storchensommer hier bei dir, hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  4. Das ist ja unglaublich. Kriegst auch noch eine Nutria mit aufs Bild. Dann hoffen wir mal das Adebar weiss was er tut und der Frühling auch auf dem Weg ist. Trotz Wetter tolle Fotos!

    Liken

      • Aus unserer Nähe? Das war wohl nix. Die kommt aus dem Emsland. Das ist weit oben im Norden, in Niedersachsen.
        Aber wenn Ihr die in Niedersachsen bestellt, muß sie ja gut sein.
        Wir in NRW stehen da nicht drauf.

        Liken

    • Danke Dir.
      Alles kein Problem. Das gibt es schon lange. Störche mit Sender.
      Die werden den ganzen Winter auf Schritt und Tritt überwacht. Auf den Meter genau.
      Leider sind hier die Störche nicht besendert.

      Liken

  5. Das ist ja toll, lieber Jürgen,
    da tummeln sich ja jede Menge Besucher auf dem Wiesenstück.
    Es ist wirklich faszinierend, wie die Störche immer den Weg zurück finden und noch erstaunlicher finde ich, dass sie dann geduldig, mit vielen Vorbereitungen beschäftigt, auf ihren Partner oder die Partnerin warten.
    Schönen Samstag und lieben Gruß
    moni

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.