47 Kommentare zu “Platz ist in der kleinsten Hütte.

  1. Die Taube im kleinen Futterhäuschen ist der Hit, ja, wo ein Wille ist, ist ein Weg, lach! Ich mag Tauben so wie alle anderen Vögel auch, hier kommen sie auch an die Futterstelle und sind willkommen, die Kleinen kommen schon zu ihrem Recht.
    Deinen Link hatte ich mit Entsetzen schon in der Lokalzeit gesehen, es ist mir unbegreiflich, wie manche Menschen ticken! Hoffentlich wird die Polizei da fündig!!!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Als ich das Einleitungsbild sah hatte ich mich gefragt wie die da reingekommen ist. 😉 Hüttenzauber anderer Art. 😉 Ich denke, dass die jetzt öfter mal passiert. Danke für dieses aufheiternde Bild, Jürgen! Hab einen schönen Sonntag! LG Michael

    Liken

  3. Habe zwar den Link angeklickt aber nur die kurze Information gelesen. Das reicht mir schon. Wie krank muss man sein um das machen zu können? Ich wünschte mir härtere Strafen für Tierquälerei auch hier in Schweden.
    Wunderschöne Bilder von den Tauben und da sieht es ja ziemlich friedlich aus.

    Liken

  4. Deine Fotos von den Tauben im Futterhäuschen sind ja super!
    Da geht es die mit den Tauben so ähnlich, wie mir mit den Eichkätzchen…. die sind ständig an und unter der Futtersäule und werden immer runder und dicker und frecher!

    Den eingestellten Link habe ich mir angeschaut – ich wünsche mir sehr, dass der Täter gefasst werden wird, aber wahrscheinlich wird man ihn nicht erwischen. Ich frage mich immer, was in solchen Leuten vorgeht!

    Viele Grüsse und noch einen schönen Samstag,
    Christa

    Liken

  5. Lieber Jürgen,
    das Bild A06, Taube mit Futterhäuschen(!!!), ist herrlich. So eine Platz-Rangelei kennt man ja eigentlich eher von Katzen und Kisten, gell.
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    herzlichst moni

    Liken

  6. Sieht (fast) aus wie bei uns. Auch hier meinen die Tauben, sie haetten das Futterhaeuschen gepachtet.
    Liebe Gruesse, und hab‘ ein feines Wochenende,
    Pit

    Liken

  7. Hallo Jürgen, schöne Fotos wie immer, aber solche Futterhäuschen, wo die Vögel rein können, sollte man nicht benutzen, weil sie vollgekotet werden können und evtl. dann Krankheiten verbreiten. Futtersilos, wo das Futter automatisch nach rutscht, sind das Richtige!
    Gruß
    Diethelm

    Liken

  8. Diese Bilder sind ja wieder so klasse, lieber Jürgen und sehe zum ersten mal so viele Tauben die sich in so einem Futterhäuschen bedienen wollen. Aber Platz ist in der kleinsten Hütte heißt es ja und es hat geklappt. Klasse!
    Liebe Grüße von Hanne und den Bericht im Link les ich nun lieber separat…

    Liken

  9. Ich beneide Dich ein bißchen… mein Türkentauben-Paar sitzt zwar regelmäßig mit Blick auf die Futterstelle auf dem Dach, kommt aber nicht vorbei. Die einzigen Tauben, die sich hier ganz selten mal bedienen, sind tatsächlich Zuchttiere, die dann auch beringt sind. Denen stelle ich dann extra Wasser hin. Unser letzter Übernachtungsgast saß 3 Tage auf der Fensterbank… Deshalb hat mich der Bericht über die verbluteten Tauben auch echt getroffen.

    Überraschungsgast am Fenster war bei mir diese Woche ein Turmfalkenmännchen. Der war ein paar Mal da, aber wieder zu schnell weg für Fotos. Sorgte für helle Aufregung unter meinen Meisen und Spatzen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.