50 Kommentare zu “Gefrorene Seifenblasen.

  1. Ach, ist das zauberhaft und wunderschön, was deine Fotokollegin Regina K. uns hier bei dir präsentiert, ich bin begeistert! Und es geht mir wie dir, gerade die halben Kugeln finde ich besonders schön, manche sehen wie zerbrochene Christbaumkugeln aus, in die anderen kann man ganze Geschichten und Landschaften hineinträumen. Ich seh sie immer wieder gerne, die gefrorenen Seifenblasen, da dürfen wir uns bestimmt noch auf mehr freuen, richte deiner Kollegin doch bitte wieder einen herzlichsten Dank aus!
    Ich hoffe, es wird richtig kalt in diesem Jahr und es gibt vielleicht auch endlich mal wieder in unseren Breiten Schnee, denn so mag ich den Winter auch am liebsten.
    Liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Du meine Güte Jürgen – das ist ja fantastisch.
    Mir war bisher nicht klar das Seifenblasen einfrieren können.
    Als ich die Bilder heute meinem Besuch gezeigt habe, kam nur ein „Das ist ja irre!“! 🙂
    Ein herzliches Danke an deine Kollegin.
    Hab Dank für´s Teilen!
    Lieben Gruß Lilo

    Liken

    • Danke. Deine Grüße werden ausgerichtet.
      Versuche es auch mal. Es macht wirklich Spaß.
      Es sollte aber mind. so 5° Grad Minus haben, dann gefrieren die Blasen schneller und bilden schönere Gebilde.

      Liken

  3. Fantastische, vor allem die halbseitig angefrorenen Blasen, irgendwie zauber- und geisterhaft anmutende Aufnahmen deiner Kollegin, lieber Jürgen! Kann man sich als Laie fast nicht vorstellen solche herrlichen Kunstwerke der Natur so perfekt ins Bild zu ziehen.
    Liebe Grüße von Hanne und großes Lob wieder mal auch zum weitergeben🙂

    Gefällt 1 Person

      • Die meisten, die ich kenne, ziehen irgendwas zwischen 5°C und 15°C vor. So heiß, wie ich das gerne habe, mag’s so gut wie keiner. Es hat mich im Winter 2017/18 echt Überwindung gekostet, durchzutrainieren. Mittlerweile geht das viel besser, aber ich gehöre immer noch zu denen, die wärmste Temperaturen am besten tolerieren und sich am meisten über Kälte beschweren …

        Natürlich nicht, wenn sie soooo wunderschöne Bilder liefert!

        Liken

      • Zwischen 5° Grad und 15° Grad lasse ich mir ja noch gefallen. Lieber darunter. Ungern über 20° Grad Plus.
        Aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Wir müssen es nehmen, wie es kommt.

        Gefällt 1 Person

  4. Diese halben Seifenblasen sind faszinierend! Und das erste Foto – man kann nur schwer beschreiben was man da sieht oder zu sehen glaubt…. eine zerbrochene Glaskugel, die da so vor sich hinschwebt?! Einfach toll und wunderschoen!
    Viele Gruesse
    Christa

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.