45 Kommentare zu “Die Wiese der Fasanen.

  1. Deine Bilder sind wunderbar, lieber Jürgen. Auch wenn ich eigentlich immer Fasane sehe, wenn ich in Deutschland unterwegs bin, ist es mir noch nicht gelungen, sie so abzulichten, wie ich das gerne möchte, denn oft lassen sie einen nicht sehr nahe rankommen. Damit hattest Du anscheinend keine Probleme, oder Deine Linse hat eine weitere Reichweite.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    Liken

  2. Die Männchen bei den Fasanen sind wunderschön, ihr Gefieder schillert herrlich! Die Weibchen haben die perfekte Tarnfarbe, was ja auch wichtig ist fürs Brutgeschäft, denke ich mal!
    Wirklich schön, die Wiese der Fasanen, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  3. Klasse, lieber Jürgen,
    wunderschöne Fotoserie.
    Das Männchen hat offensichtlich ein paar der langen Schwanzfedern eingebüßt.
    Schönen Dienstag,
    herzlichst moni

    Liken

  4. Oh wie schön, der Hahn ist ja wirklich ein Prachtkerl! Fasane habe ich schon ewig nicht mehr in freier Natur gesehen. Vermutlich gibt es hier an der Küste gar keine. Schön, dass Du sie uns zeigst.

    Liken

  5. Fasane sind irgendwie witzig. Einerseits sind sie scheu, aber dann haben sie auch einen sehr markanten Ruf. Die Männchen müssen sich doch immer wieder bemerkbar machen. Einzelne findet man immer wieder. So viele auf einmal ist aber was Besonderes.
    Liebe Grüße, Richard

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.