28 Kommentare zu “Eine Überraschung …

  1. Ganz gleich, wie viele Rehfotos man schon hat, es ist immer wieder schoen, sie von Neuem zu sehen und zu fotografieren! Man sieht sich nie satt an ihnen!
    Viele Gruesse
    Christa

  2. Diese Begegnungen, mögen sie auch noch so kurz sein, sind immer sehr bedeutungsvoll. Schön, daß diese schönen Tiere lange genug innegehalten haben, damit Du einige Photos machen konntest.
    Liebe Grüße,
    Tanja

  3. Die Wiese ist ja herrlich, oh, ja, die wünschen sich bestimmt alle Tiere, und ganz viele Menschen so wie ich auch!
    Da hast du ja wieder Glück beim fotografieren gehabt, mit diesen wunderschönen Rehen, die dich so aufmerksam betrachten wie du sie, ein wunderschöner Augenblick der Begegnung!
    Liebe Grüße
    Monika.

    • Optimal wenn Du die Stelle kennst, wo sie regelmäßig sind. Dann solltest Du vor Ihnen da sein.
      Es braucht viel Zeit und Geduld. Aber das ist ja bei der Tierfotografie normal.

  4. Bei uns sind die Rehe sehr zahm – und neugierig. Sie kommen ganz nah. Natuerlich sind sie auch an uns gewoehnt, und daran, dass sie hier Mais bekommen. Es scheint mir aber, dass die Rehe hier in Texas Hill Country ueberhaupt viel zutraulicher sind. Neulich hat meine Frau ein Reh und drei Kitze mitten in der Stadt in einem Vorgarten gesehen. Und das ist kein Einzelfall.

  5. Das hast du super gemacht. Die musterten dich ja sehr genau, und begannen dann diese schöne Blumenwiese kahl zu fressen. 😉
    Ich habs neulich gesehen, dass es jetzt sogar spezielles Blühstreifen-Saatgut gibt. Schrecklich wie schnell unsere Agrarindustrie vergessen kann, dies erst mit Glyphosat ruiniert zu haben. LG Michael

    • Das stimmt ja alles. Aber immerhin ich es ein Anfang. Man sieht hier immer mehr Blühstreifen. Das fällt richtig auf. Finde ich gut. Gut für unsere Insekten.
      LG Jürgen

  6. Lieber Jürgen,
    es ist schon faszinierend, wenn einen diese scheuen Tiere mustern, anschauen, beobachten und dann eine Entscheidung treffen.
    Deine Fotos sind Klasse und berührend .
    Schönen Mittwoch,
    herzlichst moni

  7. Zumindest standen dir diese so schön anzuschauenden Rehe lange genug für dich Model, bis du sie perfekt ins Bild gesetzt hattest, lieber Jürgen. Sehr schöne Aufnahmen!
    Liebe Grüße von Hanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..