27 Kommentare zu “Ein Monster mit Riesenaugen …

    • Das Foto ist ganz aktuell. Eigentlich ist der Falter auch früh dran. Woran das liegt? Keine Ahnung. Aber ich sage mal ganz „platt“, in der Natur ist einiges im Umbruch.

      Liken

  1. Wow, das sind echt Riesenaugen! Hat deine Fotokollegin Regina K. wieder großartig fotografiert!!! Sie versteht es meisterhaft, uns die kleine Welt der Insekten näher zu bringen, und durch ihre tollen Fotos erhalten sie eine ungeahnte Schönheit. Danke und liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Wieder einmal hat Deine Kollegin die Makrowelt fantastisch eingefangen, lieber Jürgen!
    Trotzdem, diesmal möchte ich die Fotos nicht noch vergrößern… 😉 Das sieht so schon beeindruckend genug aus.
    Schönen Dienstag
    moni

    Liken

  3. Hallo aus Loy,
    ja, die Regina ist deine Makro-Biofotologin 🙂 … schon gut bekannt.
    Ich kenne diese Nachtfalter und frage mich, wie sie die so vor die Linse bekommen hat. Respekt!!!
    Ich achte bei allen Insekten auf die Augen, weil die meist im Verhältnis zur Körpergröße sehr groß sind und eine ganz besondere Optik (Linse) haben.
    Danke für den Nachtfalter!!
    Jürgen aus Loy

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.