37 Kommentare zu “Erste Erfahrungen.

  1. Die Landschaft ist herrlich, Jürgen, kein Wunder, daß die Störche da gerne brüten, da haben sie auch alles, was sie brauchen.
    Na, und der Frühstarter ist ja schon sehr erfolgreich alleine unterwegs, toll, dieweil sich seine Geschwister noch Zeit lassen. Es ist ja auch noch ein Weilchen bis zum großen Flug, sie sollen mal noch ein bissel verweilen, denn mit ihnen zieht dann ja auch meist der Sommer wieder dahin. Der adlige Jungstorch braucht auch noch ein bissel Zeit, trotzdem fragt man sich immer wieder, wie schnell die Zeit rennt, ich erinnere mich noch so gut an die erste kleine Schnabelspitze von den ganz kleinen Störchen.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Toll, daß Du die Entwicklung der Störche beobachten und dokumentieren kannst, lieber Jürgen. Ich bin etwas neidisch, bin Dir aber sehr dankbar, daß Du Deine Beobachtungen mit uns teilst.
    Herzliche Grüße,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

  3. Tolle Fotos, wenn sie auch zeigen, dass es schon bald wieder kälter werden wird. ;-( Verstehe natürlich auch, dass die Natur dringlichst Erholung benötigt. Beste Wünsche zum Wochenende! LG Michael

    Liken

    • Der ist nur so fürchterlich weit entfernt und man kommt nicht ran. Das Schloß ist ein Privat Internat.
      Meine Fotos mache ich mit einer Brennweite von 3000mm. Das ist zur Zeit Weltrekord für Bridge Kameras.
      Mehr geht nicht.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.