20 Kommentare zu “Zum „Zunge schnalzen“.

  1. Das ist eine gute Nachricht, daß du endlich „tschüss Grippe“ sagen kannst. Viel Erfolg bei deinen Touren, vor allem bei der Hitze!
    Die Bilder deiner Fotokollegin Regina K. sind wieder so wunderbar, im Wortsinne! Gleich das erste finde ich einfach phantastisch!
    Ich glaub auch, daß dir das nicht liegt, einfach im Bett liegen zu bleiben, lach!
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Wunderbar! Super Leistung! Danke an Regina! Wenn man sich jetzt mal vorstellt, dass diese schönen Tierchen vor Millionen Jahren ein Hunderfaches größer gewesen sein könnten. In der Größe sind die auf jeden Fall besser. 😉 LG Michael

    Gefällt mir

  3. Jetzt radelt er wieder, der Linsenfütterer. Welch ein Glück. Tolle Bilder, bei denen ich mit großen Augen in große Augen blicke.

    Gefällt mir

  4. Du würdest vor Langeweile eingehen wie eine Primel und dahin welken, nee nee, dann lieben raus in die Natur, auch wenn es in den nächsten Tagen sehr heiß werden sollte. Mach’s wie ich, fahr früh (wirst du sicher machen).
    LG und weiterhin alles Gute wünscht dir
    Ruth

    Gefällt mir

  5. Na ob Dir das gelingt, einfach faul zu Hause bleiben? Ich glaube es nicht. Der Morgen hier ist so schön und auch noch kühl… verlockend. Aber die Bilder Deiner Kollegin sind wieder toll. Die Libellen sind einfach super.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.