57 Kommentare zu “Der erste Sonntag im Mai.

  1. Die Augen faszinieren mich besonders. Scheint `ne gute Optik zu haben.
    Schönes Gefühl, wenn der sich so an einem festkrallt, man wird ihn gar nicht wieder los.
    Bei meinen Nachbarn hat sich schon einer sehen lassen, doch hier habe ich noch keinen angetroffen.
    Hoffentlich bald…ich will ihm in die Augen schauen 🙂
    Danke für den `Augenblick´!!
    Jürgen aus Loy

    Liken

    • Immer wieder gerne. Vielleicht klappt es ja bei Dir auch noch. Ich drücke die Daumen.
      Aber nur anschauen. Meine Kollegin wusste, dass es Maikäfersuppe und kandierte Maikäfer bis ins 20. Jahrhundert gab…
      LG Jürgen

      Liken

  2. Hach, was für eine schöne Überraschung, pünktlich zum Monat Mai widerlegt deine Fotokollegin Regina K. das Lied von Reinhard Mey „Es gibt keine Maikäfer mehr“!
    Das sind wieder so großartige Aufnahmen, deine Kollegin ist da echt meisterhaft!!!
    Ich hab auch schon sehr lange keinen Maikäfer mehr gesehen, schade, ich mag die dicken braunen Käfer so gern, als Kind war „Peterchens Mondfahrt“ eines meiner Lieblingsbücher, da spielt der Maikäfer ja eine Hauptrolle!
    Danke für die feinen Bilder an deine Kollegin und dich, liebe Grüße und starte gut in die neue Woche,
    Monika.

    Liken

  3. Abgesehen davon, dass ich seit gefühlten Ewigkeiten keinen Maikäfer mehr gesehen habe, so dicht dran war ich wohl nie.
    Grandiose Bilder.
    Grüße, Matthias

    Liken

  4. Ach gottchen, habe erst gestern einen von meiner Terrasse auf’s Gras gesetzt. Zu Gefährlich auf der Terrasse, dachte ich. Er schien mir nur sehr träge.

    Liken

  5. Maikäfer varen immer einer meiner Lieblinge. Ich hab jahrelang hier keine gesehen aber letztes Jahr tauchten plötzlich zwei auf. Habe ich nur gesehen weil mein Hund unter dem Gebüsch schnüffen wollte.
    Supermakro Bilder! Eindrucksvoll wenn man einem Maikäfer direkt in die Augen schauen kann 😀

    Liken

  6. Wow, sehr gut getroffen ! Man sieht wirklich jedes Detail ! Ich muss gestehen, dass ich „in natura“ noch keinen Maikäfer entdecken konnte – und wenn, habe ich ihn wahrscheinlich nicht „erkannt“. Dank Deiner Fotos werde ich ihn künftig wohl immerhin erkennen, wenn ich ihn sehe ;-). Danke und einen schönen Restsonntag, Birthe

    Liken

  7. Dass sie wunderbar fotografieren kann, wissen wir ja nun schon. Dass sie auch noch so viel Glück hat, einen Maikäfer zu treffen, ist einfach nur toll. Ich habe leider schon ewig keinen mehr gesehen.

    Liken

  8. Wenn ich an Maikäfer denke, dann fallen mir im die mit Pralinen gefüllten schokoladenen ein, die ich als Kind immer bewundert aber nie bekommen habe!
    Tolle Fotos, besonders das zweite, wo er so erstaunt aus seinem Blatt rausschaut!
    Viele Grüsse
    Christa

    Liken

  9. Toll, ich bin stark beeindruckt. Ich habe mir schon oft die Augen nach Maikäfern wund geguckt, aber bislang keine entdeckt. Vielleicht klappt´s dieses Jahr. 🙂
    LG Alexander

    Liken

  10. Zauberhafte Bilder wieder von deiner Kollegin! Und du schreibst dazu einiges Wissenswerte, das ich nicht wusste. Im Wendland sah und hörte ich immer viele Maikäfer, hier, im Schwarzwald kommen sie kaum vor, vielleicht wohne ich zu hoch!
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntag
    Ulli

    Liken

  11. Das sind ja wieder fantastische Aufnahmen, mit inzwischen leider fast schon Seltenheitswert, lieber Jürgen! Als Kind machte es mir immer Spaß zu beobachten, wie die Maikäfer um die Straßenlaternen kreisten. Als Jugendliche genoss ich die fast tägliche „Infasion“ der Maikäfer, wenn sie von der Wiese unserer damaligen Unterkunft im Urlaub in Kärnten ausschwirrten und meine Schwester dann schnell im Haus verschwand, weil sie Angst vor diesen kleinen Käferchen hatte.😄Tolle Erinnerungen, die du mit den Bildern hier wieder hervorrufst!
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🍀🌞

    Liken

  12. Maikäfer sieht man nicht mehr so oft. Früher gab es sehr viele und meine Mutter hat sie immer den Hühner zum Fressen gegeben. Die Maikäfer sind sehr nahrhaft.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG Traudl

    Liken

  13. WOW, lieber Jürgen,
    der Maikäfer ist aber pünktlich und hat sich von der Maikälte nicht abschrecken lassen, toll!
    Schönen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    Liken

  14. Gelungenes Fotoshootings mit Herrn Maikäfer! Weißt du zufällig, ob deine Kollegin mit Blitz gearbeitet hat? (Möchte mein Mann wissen…)
    LG und einen schönen Sonntag,
    Hummel

    Liken

  15. Oh mein Gott… ich glaube, ich habe als Kind das letzte mal einen Maikäfer gesehen… Das ruft Erinnerungen wach!
    VIELEN DANK FÜR DEINE SCHÖNEN FOTOS!
    LG 🙂

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Kristallina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.