39 Kommentare zu “Erfolgreich.

  1. Erfolg also auf der ganzen Linie, wie schön!
    Das ist ja prima, daß das Stockentenpaar sich gefunden hat, die Amsel den Schnabel gar nicht voll genug kriegen konnte, die Nutrias wieder da sind und die Biber den nächsten Baum erlegt haben, und der Storch einen großen Wurm schnappen konnte. Last but not least konntest du erfolgreich all die schönen Bilder machen, das nennt man einen wirklich erfolgreichen Tag.
    Danke und liebe Grüße
    Monika.

  2. Das sind ja bemerkenswerte Mengen an Würmern und Mäusen, die ein Storch so im Laufe des Tages wegfuttert. In unserer heutigen Zeit muss man sich fragen, wie oft er sich wohl sattessen kann!
    Sehr interessant!!
    Viele Grüsse
    Christa

  3. Das sind wieder wunderschöne Naturfotos, DANKE dafür!
    Bei meinem Amselpaar hat sich weiter noch nicht viel getan.
    Sie sitzt im Nest und ER bleibt immer in der Nähe.
    Mal sehen was wird.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Alles Liebe, Elke.

  4. Na, dann Mahlzeit!! 😉
    Letztens sahen wir Silberreiher und beobachteten, wie einer eine dicke Maus erwischte. Unglaublich, wieviel die Vögel fressen. Aber sie haben auch den ganzen Tag Zeit dazu.

    Beste Grüße,
    Syntaxia

    • Stell Dir vor Reiher oder Storch haben Junge. Was die da zusätzlich ranschleppen müssen … das über Monate.
      Da macht sich niemand wirklich Gedanken.
      LG Jürgen

      • Das habe ich mir in der Tat schon öfters vorgestellt und mich gefragt, wie sie das bewerkstelligen. Tolle starke Tiere!

      • Ich sehe so etwas ja täglich und stelle immer wieder fest, zu welchen außergewöhnlichen Leistungen die Natur und die Tiere fähig sind.

  5. Wieder sehr schöne Bilder und die Amsel scheint wohl tatsächlich schon Junge zu haben, wie es hier aussieht. Unsere Amseln sind noch eifrig am Nestbau, aber bestimmt auch bald soweit.
    Dass ein Storch so viel futtert, hätte ich nicht gedacht. Auch bei uns gibt es wieder viele Störche, aber zum Glück auch viele Wiesen und Auen.
    Liebe Grüße von Hanne und Danke, auch für die interessanten Infos🙂

  6. Die Amsel konnte wohl den Hals (Schnabel) nicht voll kriegen? Aber vermutlich war das ganz uneigennützig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..