44 Kommentare zu “Geht’s noch …

  1. Lieber Herr Thier,
    helfen Sie mir meine Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“ zu verbreiten, damit Ihnen das Linsenfutter niemals ausgeht (https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f). Die Gänsebilder sind großartig! So scharf! Die Farben und Strukturen des Gefieders und die Bewegungen der Tiere sind im richtigen Moment und aus der richtigen Perspektive festgehalten worden.
    Mit herzlichen Grüßen
    Ihr René Sternke

    • Hallo Herr Dr. Sternke,
      Ihr lobenswertes Vorhaben gefällt mir sehr und findet meine Unterstützung.
      Deshalb werde ich zu dem Thema noch in dieser Woche einen eigenen Beitrag (incl. Link) bringen.
      Viele Grüße
      Jürgen Thier

  2. „Szenen einer Ehe“….hat du herrlich untertitelt, Jürgen ich hab so gelacht!
    Wenn sie sich beim ziehen laut bemerkbar machen aus der Luft, das finde ich auch so schön!
    Auf den neuen Eintrag freu ich mich schon sehr, das hört sich richtig spannend an!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

  3. Du hast in deinen Bildern richtig gut festgehalten, wie laut es zugeht. Haben wir es als Menschen schön. Da wirds in Partnerschaften erst zu / bei einer Trennung laut. Lol
    Wünsche dir ein schönes, sonnig-warmes Wochenende, Jürgen! LG Michael

  4. Herrliche Aufnahmen und witzige Texte!
    Ja sie sind laut, aber ich renne jedes Mal raus, wenn ich sie laut schnatternd fliegen höre.
    Die Faszination bleibt ganz einfach!
    Bin schon gespannt auf morgen….
    Viele Grüsse
    Christa

  5. Die zeternden Gänse in Bild #5 gefallen mir besonders gut.

    Man meint das Gequake und Gezische regelrecht aus dem Bild hören zu können.

    LG Bernhard

  6. Die „Neuankömmlinge“ bzw. „Neubleiber“ sind teilweise echt penetrant. Erst neulich um halb 7 Uhr saß ein Nilgans-Paar bei uns auf dem Dach schnatterte lautstark die Nachbarschaft aus den Betten. VG Christian

  7. Ist das herrlich, lieber Jürgen! 😄
    Eigentlich genau das was auch ich kürzlich in meinem Beitrag ausdrücken wollte, nur kommt es hier viel besser und schöner rüber, was die Kanadagänse angeht.
    Klasse Fotos und die lustigen, perfekt passenden Dialoge brachten mich gleich morgens zum lachen.👏🌞
    Liebe Grüße von Hanne

  8. Ja, laut sind sie! Und derzeit stänkern sie sich ja ständig gegenseitig an. Wenn es so vele sind wie hier bei uns an dem kleinen Weiher, dann nerven sie ganz schön. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..