36 Kommentare zu “Die Goldammer … eine „goldige“ Erscheinung.

  1. Da hat sich dein Radausflug aber sowas von gelohnt, trotz naß werden, denn dieses herrlich leuchtende Vögelchen ist so schön! Sehr lieb von ihr, sich im Gebüsch noch einmal ablichten zu lassen, ich kann mir vorstellen, daß du bestimmt fast so geleuchtet hast wie sie vor Freude!
    Hab einen schönen, leuchtenden Sonntag, auch wenn die Sonne nicht scheint, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Toll, die ist wirklich „goldig“. Wunderbar eingefangen! Danke! LG Michael

    Sorry, hatte seit gestern Mittag erst Verbindungsprobleme, und mir dann das Hauptpasswort fürs Rebloggen ver….. ;-( Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Gefällt mir

  3. Sie ist schön – und wirkt irgendwie sehr anmutig. Freut mich, Jürgen, dass dir sozusagen eine „über den Weg lief“, sie dir rechtzeitig auffiel und sich auch noch die Gelegenheit für Fotos ergab.
    Also ich habe bisher noch nie eine in freier Wildbahn gesehen, daher ein besonderes Dankeschön für die heutigen Aufnahmen!

    LG Michèle

    Gefällt mir

  4. Und sie hat „Gold in der Kehle“, finde ich. Im nahen Naturschutzgebiet hören und sehen wir sie öfters. Allerdings zumeist weiter weg im Baum.

    Beste Grüße,
    Syntaxia

    Gefällt mir

  5. Sie sind sehr schön. Wenn die Sonne scheint leuchten sie richtig goldig . Diesen Winter hatte es hier oft welche am Futterplatz, gleich mehrere. Das hat mich sehr gefreut. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.