30 Kommentare zu “Frühlingsgedanken.

  1. Ich erfreue mich in erster Linie mal an den Schneeglöckchen, sie sind mein Lichtblick heute! Wir sind noch „Lichtjahre“ davon entfernt!! Mitte der Woche haben wir 40cm Schnee bekommen und heute schneit es wieder! Aber – bis jetzt ist der Schnee noch jedes Jahr geschmolzen… man muss halt nur Geduld haben …
    Viele Grüsse aus Kanada
    Christa

    Liken

  2. herrliche Bilder als Einstimmung auf den kommenden Frühling…….endlich hört man die Vögel wieder zwitschern……das Foto vom singenden Rotkehlchen ist soooooooooooooo lieb!!!!!!!

    Liken

  3. Du hast so Recht, genießen wir diese herrlich sonnigwarmen Tage, was kommt, kommt.
    Gestern sah ich vier Graureiher über die Wiesen spazieren, leider nur im Vorbeifahren und so schön singt wieder die Amsel am Morgen und die Spatzen spatzerln 😉
    herzliche Grüße
    Ulli

    Liken

  4. Schön, dass Herr L. gelassen bleibt und sich am Erwachen der Natur erfreut! Was könnte man auch tun, die Frage aller Fragen angesichts der Alarmzeichen für einen Klimawandel…Sich erfreuen an kleinen Buntheiten, am Leben, was denn sonst. Kopf in kalten Sand stecken, also nein bitte!
    Gruß von Sonja

    Liken

  5. Ist es nicht ein bisschen zu früh für die Natur zum erwachen? Mitte Februar? Wenn jetzt zwei wirklich frostfreie Wochen mit Tageshöchstwerten bis 15°C kommen und es anschließend nochmal richtig friert (wie im letzten Jahr) ist das sicher nicht schön.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.