33 Kommentare zu “Das Eichhörnchen … Kobold des Waldes.

  1. „Kobold des Waldes“ ist eine sehr zutreffende Bezeichnung für die niedlichen Hörnchen, ich mag sie zu gerne!
    Sie tummeln sich auch hier bei mir unten im Garten, und werden, neben und mit dem Vogelfutter, auch mitgefüttert, ich hab es ja schon mal geschrieben, glaub ich, ich hatte ja schon Besuch am Vogelfutterhaus von einem so niedlichen Puschel im 3. Stock auf Balkonien, lach! Das war so knuffig, es ist über das Katzennetz, das ja nur so 3/4 hoch ist, rübergeklettert! Und hat so gleichermaßen wieder den Rückzug angetreten. Das ist auch fotografisch festgehalten worden, ich hab mich so gefreut.
    Dein kleiner Kobold ist entzückend!!!
    Liebe Grüße
    Monika.

    Liken

  2. Tolle Bilder von diesem possierlichen Tier. Ich finde die langen Ohrpinselhaare der Eichhörnchen so hübsch an ihnen.

    Liken

  3. Nicht nur die Tiere mögen diese Kälte nicht. 😉 Ihr habt ja gar nicht viel Schnee. Die Bilder kommen rüber wie aus dem Herbst. Aber wie immer toll. Logistik ist eben alles, da scheinen die Eichhörchen auch bald technische Hilfe durch GPS zu benötigen, um die Futterverstecke wieder zu finden. LG Michael

    Liken

  4. Lieber Jürgen, ich hatte gerade in einer meiner Zeitschriften gelesen, dass man die Eichhörnchen zur Zeit sehr nachfüttern muss, weil sie ihre eigenen eingebuddelten Vorräte nicht auffinden können. Wir werden morgen rausgehen und Futter verteilen :((

    Gefällt 1 Person

  5. Das ist ja noch ein ganz junges Eichhörnchen, gell. Diese Tierchen sind einfach zu niedlich. Leider für uns Fotofans etwas hektisch in der Bewegung. Deine Serie ist ganz bezaubernd!
    Lieben Gruß
    moni

    Liken

  6. Letztens war ein Eichhörnchen auf meiner Terrasse und labte sich am Vogelfutter, es hat wohl vergessen wo es die vielen Walnüsse vom Herbst versteckt hat 😉 zu einem Foto kam es nicht, es hat mich bemerkt und husch, war es auch schon in der hohen Fichte vor dem Haus verschwunden.
    Schöne Bilder, wie eigentlich immer …
    herzliche Grüße
    Ulli

    Liken

    • Danke Dir.
      Eichhörnchen legen Vorräte für den Winter an. Das wissen wir. Sie finden nicht alles wieder. Klar, aber ich suche auch oft Dinge und finde sie nicht. Beispiel Hausschlüssel o.ä. Zum Glück will ich den nicht essen. Lach …
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu absengeralois Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.