41 Kommentare zu “Vierbeiner … (1)

  1. Ich werde da immer bissel grantig bei, wenn die von uns Menschen verursachten Probleme die Tiere ausbaden müssen, alle haben eine Daseinsberechtigung, und würden nicht zur Plage, wenn der Mensch nicht überall „rumfummeln“ würde.
    Ich mag die von dir gezeigten Tiere alle so gerne, nicht alleine unter dem Faktor „niedlich“, Fuchs und Wildkaninchen gehören seit je zu unserer Fauna, Waschbären und Nutrias werden sich da sicher auch einfügen.
    Die Bilder sind wunderschön! Und ich freu mich auf die Eisvögel-Galerie!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Monika.

    Liken

    • Danke Dir, Monika,
      ich bin genau Deiner Meinung. Würde der Mensch nicht permanent der Meinung sein, er müsse alles regeln, gäbe es viele Probleme nicht. Die Natur hilft sich schon selber. Sie braucht uns nicht, wir aber brauchen die Natur.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

  2. Als ich vor vielen Jahren in der Theatergastronomie tätig war, haben wir die Kaninchen im Hof hinter dem Cuvilliestheater der Residenz stets mit den übrig gebliebenen Häppchen gefüttert, sehr zum Missfallen des damaligen Hausmeisters. Mittlerweile weiß ich, warum der Mann immer so böse geworden ist, und würde so etwas heutzutage natürlich nicht mehr tun…

    Liken

  3. Schöne Bilder! Waschbären finde ich total goldig und würde mich riesig freuen, die hiesigen auch mal zu sehen. Mir ist bewusst, dass sie Probleme machen, genau wie die Kaninchen, die vor ein paar Jahren unseren Hauptfriedhof umgestalten wollten, da waren auch die Blumen in den Vasen ratzfatz abgefressen…

    Liken

  4. 😦
    Ach ja, Kaninchen/Hasen (kann die nicht auseinanderhalten) gibt es bei uns an der Uni auch (da ist viel Wiese/Natur) und manchmal hüpfen sie über die Parkplätze.

    Liken

  5. Je mehr die Menschen eingreifen, umso mehr kippt das natürliche Gleichgewicht.
    Dennoch staune ich, dass du alle diese Tiere vor die Linse bekommen hast. Nutrias und Waschbären sind mir noch nie im Gelände begegnet. Füchse sehe ich oft und Hasen, die hier verbreiteter als Kaninchen sind, vielleicht wohne ich zu hoch für sie …
    Ich freue mich auf die Eisvögel!
    Dir einen schönen Sonntag, Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.