26 Kommentare zu “Wasser ist Leben.

  1. Das ist traurig und erschreckend, Jürgen, daß die beiden Teiche komplett ausgetrocknet sind. Bleibt zu hoffen, daß dies ein Extremsommer war, sich die Teiche bei hoffentlich baldigen ergiebigen Regengüssen wieder füllen, aber die Schäden sind da, und die toten Fische werden eben nicht wieder lebendig.
    Da sind deine Bilder vom Grünspecht richtig wohltuend, und ich drück dir natürlich auch die Daumen für den Eisvogel!!!
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

  2. Schöne Fotos von den Vögeln. Der Grünspecht hat ja einen ganz schön dicken Kopp 🙂 Die Ansicht des Teiches ist schockierend. Ich sehe das hier ja auch allerorten, aber wenn ein ganzer Teich trocken fällt…echt traurig, für mich jedenfalls. Ich will Regen. Mein Optimismus geht immer mehr in den Keller gerade. Aber es hilft ja nix…

    Gefällt mir

  3. Diese Zustände sind vielleicht in Gegenden, in denen sie regelmässig auftreten, kein Problem, aber in Gegenden, in denen solche Zustände normalerweise nicht vorkommen, dann schon!
    Jetzt kann man nur hoffen, dass eine längere Regenperiode kommt und dass der nächste Sommer hoffentlich anders werden wird!
    Für die Fotos von deinem Eisvogel wünsche ich dir ein gutes Gelingen… aber das dürfte bei einem Fotografen wie dir ja kein Problem sein!
    Viele Grüsse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 2 Personen

  4. Das stimmt mich traurig und nachdenklich, wie so vieles in diesem Jahr, es sagt sich so leicht: Leben und Grün brauchen Wasser…
    Danke für die kleine Aufmunterung mit Grünspecht und Eisvogel!
    Herzliche Grüße, Ulli

    Gefällt mir

  5. Nimms nicht allzu tragisch. Jürgen. Mit den ersten kräftigen Regenfällen werden sich die Seen wieder füllen. Hier in Griechenland haben wie viele Seen und Flüsse, die im Sommer trocken sind und im Winter von Leben wimmeln.
    Deine Buntspecht- und Eisvogelportraits sind wieder mal wunderbar, mit Seltenheitswert.

    Gefällt 1 Person

    • Was heißt tragisch. Die Ernte ist kaputt. Die bringt kein Regen wieder. Die Fische sind tot. Die bringt auch kein Regen wieder.
      Das sich die Teiche wieder füllen werden, ist mir klar. Die Schäden aber bleiben. Das ist für einen Naturfreund wie mich schon sehr tragisch.

      Gefällt 3 Personen

      • auch ich bin eine Naturfreundin, Jürgen, und natürlich verstehe ich deinen Kummer. Nur ist es halt so mit der Natur, wie du weißt: Manches stirbt vor der Zeit, und das tut weh, manches erneuert sich. Nichts anderes wollte ich sagen.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.