32 Kommentare zu “Sieben neue Leben.

  1. Als ich mir Deine Bilder so angesehen haben, fiel mir die Geschichte vom häßlichen Entlein ein, lieber Jürgen, obwohl die Jungschwäne bereits prächtig aussehen. Als Kind hat mich die Geschichte immer etwas traurig gemacht, trotz des guten Endes.

    Liken

  2. Hilfe, eine Invastion von Höckerschwänen! Gleich eine Horst’sche Obergrenze einführen. Lol 😉
    Nee, aber das Frontalbild wirkt schon mächtig. Danke für diese wieder einmal schönen Bilder. Beste Grüße und Wünsche Michael

    Liken

  3. Eine stolze Familie- einfach schön deine Aufnahmen, das freut den Betrachter sehr. Hätte nicht gedacht dass Schwäne so viel Eier legen.
    Liebe Grüße
    Ellen

    Liken

  4. Herzerwärmend, lieber Jürgen! Sieben ist ja eine stattliche Zahl. 😊👍🏼

    Bei uns im Hafen war auch einige Jahre lang ein Schwanenpaar mit seinem Nachwuchs unterwegs, allerdings hatten die beiden immer nur zwischen zwei und vier Junge. In diesem Jahr haben wir nur noch einen der Vögel angetroffen, wahrscheinlich ist dem anderen etwas zugestoßen. Schade, denn sie sind regelmäßig zu uns ans Schiff gekommen und haben sogar mit dem Schnabel an den Schiffsrumpf geklopft, um ihr Futter einzufordern. Wir hatten viel Spaß mit ihnen.

    Liebe Grüße, Martina ⛵️☀️

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.