21 Kommentare zu “An der Lippe.

  1. Wow, so viele Junggänse!! DAs ist ja der Wahnsinn. Schöne Bilder, auch von den possierlichen Nutrias 🙂 Ich bin gespannt, wie es mit den Graugänsen hier weitergeht. In den 70ern hatte man sie in Niedersachsen fast ausgerottet, dann unter Schutz gestellt. Jetzt breiten sie sich überall aus. Ich sehe sie schon in den Stadtteichen. Ich finde sie niedlich, aber ich staune, wie sehr sie sich vermehren. Es wird immer wieder problematisch, wenn Mensch und Wildtier sich den Lebensraum auf engstem Raum teilen müssen…

    Liken

  2. Fast Kuschelfaktor diese kleinen Nutrias und die süßen Küken sowieso. 💖😊
    Wie schön brav sie in Formation mit den Eltern schwimmen, erinnert mich irgendwie auch an meine Kindheit in der Großfamilie.😄
    Liebe Grüße von Hanne 🌞🍀

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.