39 Kommentare zu “Unterwegs mit dem Filmemacher.

  1. Wow….“Sonnenaufgang an der Lippe“ – welch fantastisches Foto!
    So stimmungsvoll, ruhig und voller Atmosphäre.
    Ein Blickfang!
    Ich bin schwer begeistert.
    Sonnige Grüße aus dem Bergischen Land…
    von Rosie

    Liken

  2. Herrliche Fotos, Jürgen! So eine schöne frühmorgendliche Atmosphäre, und die Storchenfotos sind auch wieder 1A!
    Das Team der Filmer kann sich in meinen Augen wirklich überaus glücklich schätzen, dass sie von dir direkt zu den geeignetsten und schönsten Stellen entlang der Lippe geführt werden. Es erspart ihnen enorm viel Zeit bei der Suche und Vorbereitung und schützt gleich davor, viele gute Gelegenheiten aus Unkenntnis der Gegend zu verpassen. Wer von außerhalb kennt schon die Stamm- oder Nistplätze, weiß genau um die spezielle Vegetation vor Ort etc….
    Du wiederum kannst dir vom Drehteam sicher Interessantes abschauen. Eine recht fruchtbare Zusammenarbeit. Es fordert deine Zeit und macht Arbeit, doch dafür lernt man viel Neues kennen.

    Mir gefällt es, dass die Aufnahmen über einen längeren Zeitraum geht. Ich find’s enorm schön, einen ganzen Jahresverlauf in einer Region (Natur, Tierverhalten etc.) mitzubekommen. Insofern warte ich gern geduldig, bis 2019 die Dokumentation sendebereit ist. ^^

    LG Michèle

    Liken

    • Hallo Michele,
      Du hast in allen Punkten recht. Es ist eine spannende Sache für alle Beteiligten. Das Filmteam wird an schöne Stellen geführt,
      ich lerne eine Menge neues und die Zuschauer werden hoffentlich im neuen Jahr einen wunderbaren Naturfilm zu sehen bekommen.
      Nur schade , dass es noch so lange dauert. Da müssen wir uns wohl alle in Geduld fassen.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

  3. Ach, menno… Dir hüpfen andauernd possierliche Rotkehlchen vor die Linse. Ich kann noch so vorsichtig unterwegs sein und aufmerksam spähen, nie sehe ich so einen niedlichen Piepser. 😉

    Liken

  4. Wunderschöne Bilder! Der Sonnenaufgang ist magisch!
    Wenn ich den sehe, da möchte ich mich in frühere Zeiten zurückversetzen, als die Menschen noch naturverbundener waren und an alle diversen Natur- und Baumgeister geglaubt haben!
    Deine Insiderberichte über das Entstehen eines Dokumentarfilmes finde ich äusserst interessant!
    Viele Grüsse aus Kanada,
    Christa

    Liken

  5. Es heißt ja immer „der frühe Vogel fängt den Wurm“, aber auch für so herrliche Fotos ist die frühe Morgenstund offensichtlich super!😊
    Liebe sonnige🌞 Grüße von Hanne🌷🍀

    Liken

  6. Top Bilder, Jürgen! Gut so jemand wie Dich zu haben, wenn man die Gegend top darstellen will. Sonst wäre das Filmteam wohl aufgeschmissen.
    irgendwie funktioniert die Re-Blog-Funktion nicht mehr, oder? LG Michael

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.