36 Kommentare zu “„Sing“ … Vögel.

  1. Zauberhafte Sangesreihe 🙂 Bei den Meisen staune ich immer wieder. Ich denke, ich kenne ihre Gesänge. Eines Tages dann höre ich Töne und denke, komisch, noch nie gehört. Wer könnte das sein. Ich sehe mich um und entdecke – eine Meise! Jedes Mal spannend.

    Gefällt 1 Person

  2. Schön, wie du die Vögel im Gesang abgelichtet hast! Amüsiert habe ich mich über den kugelrunden Bauch der Blaumeise…
    hier zwitschert es auch schon intensiv, trotz Schnee und Kälte, und am Abend singt wieder die Amsel!
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 1 Person

  3. Wunderschön deine Sänger! Und ich bin froh über dein Gedichtchen, das, anders als der im Titel angedrohte „deutsche Gott“ von Uhland (Singe, wem Gesang gegeben, letzte Zeile), ganz unpolitisch daherkommt. Ach, du „deutscher Frühling“ – warum bist du eigentlich deutsch? Hört der Frühling jenseits der Grenzen auf? singen die Vögel dort anders?

    „Singe, wem Gesang gegeben,
    in dem deutschen Dichterwald!
    Das ist Freude, das ist Leben,
    wenn’s von allen Zweigen schallt.
    Nicht an wenig stolze Namen
    ist die Liederkunst gebannt:
    ausgestreuet ist der Samen
    über alles deutsche Land“.

    naja, und so weiter.

    Liken

  4. Bei uns zwitschern die munteren Gesellen auch mit aller Kraft den Frühling herbei, die Amseln fingen schon wieder an ihre Nester zu bauen …..und nun muss nur noch der viele Neuschnee wieder verschwinden, dann kommen bestimmt überall Frühlingsgefühle auf!😊
    Liebe Grüße von Hanne und einen schönen Frühlingsanfang wünsche ich Firma! 🌞🍀

    Gefällt 1 Person

  5. Bestimmt habt Ihr recht, Du und Deine kleinen gefiederten Freunde, lieber Jürgen. Jetzt kommt der Frühling wirklich bald. Schade, dass Deine schönen Fotos keinen Ton haben, so ein bisschen Vogelgezwitscher hätte mir gefallen.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag, Martina

    Gefällt 1 Person

    • Es war ein wenig voreilig. Im Moment herrscht hier ein Verkehrschaos.
      Es hat geschneit und ist sehr glatt.
      Wir dürfen uns aber nicht unterkriegen lassen.
      Der Frühling wird kommen … bald.
      LG Jürgen

      Liken

  6. So süße kleine Piepmätze. Die haben wir auch im Garten. Am besten gefällt mir das erste Bild von der Blaumeise. Die guckt so schön frech und aufmüpfig. 🙂 Dann hoffen wir mal, dass die Vögelchen den Frühling herbeizwitschern!

    Gefällt 1 Person

  7. Schön gereimt- hoffentlich lässt sich auch der Frühling davon beeindrucken.
    Hier jedenfalls steigt schon mal die Temperatur an.
    LG
    Ellen

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.